Das könnte Sie auch interessieren

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Abnehmer für Minischweine gesucht

Abnehmer für Minischweine gesucht

Abnehmer für Minischweine gesucht
Jointreste aufgegessen

Jointreste aufgegessen

Jointreste aufgegessen

Mitgedacht

Falschen Polizeibeamten entlarvt

+
Die Haustüre sollte man vermeintlichen Polizisten erst öffnen, wenn sie sich ausgewiesen haben und/oder einen Durchsuchungsbeschluss vorweisen können.

Waltenhofen - Richtig reagierte am Mittwochabend ein 71-jähriger Mann aus Waltenhofen. An seiner Türe klingelte es abends gegen 21 Uhr. Über die Gegensprechanlage meldete sich ein bisher unbekannter Täter. Er sei Polizist und hätte einen Durchsuchungsbeschluss wegen Drogen dabei. Der Wohnungsinhaber traute der Sache nicht und bat den Unbekannten an die Terrassentüre, um ihn in Augenschein zu nehmen. Angekommen ist dort niemand. Die Polizei lobt den Mann in ihrer Meldung für sein Verhalten:  Wenn die richtige Polizei zu Besuch kommt, dann können sich die Beamten ausweisen und einen Durchsuchungsbeschluss für die betreffende Wohnung vorweisen. 

Das könnte Sie auch interessieren

Gegen "immer mehr, mehr, mehr"

Schüler gehen erneut für mehr Klimaschutz auf die Straße

Schüler gehen erneut für mehr Klimaschutz auf die Straße

Stadttheater Kempten

Berolina Ensemble spielt sechstes Meisterkonzert 

Berolina Ensemble spielt sechstes Meisterkonzert 

"Ein Schultag zum Bäumepflanzen bitte!"

Stadt Kempten hört Anliegen der Schüler

Stadt Kempten hört Anliegen der Schüler

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Japanische Trommelkunst in der Big Box Allgäu
Japanische Trommelkunst in der Big Box Allgäu
Schönes und Nützliches zum kleinen Preis im Second-Hand-Laden in Thingers
Schönes und Nützliches zum kleinen Preis im Second-Hand-Laden in Thingers
Schüler gehen erneut für mehr Klimaschutz auf die Straße
Schüler gehen erneut für mehr Klimaschutz auf die Straße

Kommentare