Auf frischer Tat

Familie überrascht Diebe an Heiligabend

+
Zu einer unschönen Überraschung kam es an Heiligabend in Heising.

Lauben/Heising – Nicht das Christkind, sondern Einbrecher haben sich am späten Heiligabend Zugang zu einer Doppelhaushälfte in Heising verschafft.

Dabei gingen sie äußerst gewaltsam vor. Während die Einbrecher die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsuchten, kam die Familie zu Heilig Abend nach Hause. Auf frischer Tat ertappt, liefen die Täter überstürzt ohne Beute davon, meldet die Polizei. Ein flüchtender Täter wird als ca. 30 Jahre alt mit heller Hautfarbe und sportlicher Statur beschrieben, er habe schwarze Kleidung und eine schwarze Mütze getragen. Wer im betreffenden Zeitraum im westlichen Ortsrandbereich von Heising verdächtige Beobachtungen gemacht hat, und sachdienliche Hinweise geben kann wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 0831/99 09-0 in Verbindung zu setzen. 

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Kempten: Inzidenzwerte steigen
Corona-Ticker Kempten: Inzidenzwerte steigen
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
Ausgediente Nebelhornbahn-Gondeln unter dem Hammer
Ausgediente Nebelhornbahn-Gondeln unter dem Hammer

Kommentare