Verdächtiger Rauch

Feuerwehren aus Niedersonthofen und Missen löschen Kaminbrand

+

Waltenhofen - Am Dienstag mussten die Feuerwehren aus Niedersonthofen und Missen ausrücken.

Laut Pressemitteilung der Polizei war es in Rieggis bei Waltenhofen zu einem Kaminbrand gekommen. So hatte der Bewohner eines Einfamilienhauses gegen 18 Uhr verdächtigen Rauch aufsteigen sehen und informierte die Feuerwehr.

Die Erkundung des Gebäudes ergab, dass der Brandherd im Kamin zu finden war, aber keinerlei Gefahr für Personen oder das Gebäude bestand. Die Feuerwehr beobachtete den Brand und löschte ihn im Beisein eines hinzugezogenen Kaminkehrers ab.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Kempten: Aktuelle Regeln für Schulen und KiTas – Klinikverbund Allgäu verhängt Besuchsverbot
Corona-Ticker Kempten: Aktuelle Regeln für Schulen und KiTas – Klinikverbund Allgäu verhängt Besuchsverbot
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
Kempten benennt Knussertstraße um – der Anfang eines »spannenden« Prozesses ist gemacht
Kempten benennt Knussertstraße um – der Anfang eines »spannenden« Prozesses ist gemacht

Kommentare