Einladung zur Veranstaltung am 11.02.2020 in Kempten

Finanzboutique: Vermögenssicherung mit Edelmetallen

+

Edelmetalle – der sichere Hafen in Krisenzeiten 

Der Goldpreis stieg aufgrund der jüngsten Unruhen in Nahost an und konnte seit 2013 erstmals die Marke von 1.600 US-Dollar übersteigen, wenn auch in den letzten Tagen eine leichte Erholung auf 1.550 US-Dollar einsetzte. Der Preis für eine Feinunze Gold hat sich damit in den letzten zwölf Monaten um gut 25% verteuert. Einzelne Experten stellen sogar Kursziele von über 2.000 US-Dollar in den Raum. Ob ein solch starker weiterer Zuwachs erreicht wird, lasse ich dahingestellt. Steigerungspotential ist aber in jedem Fall vorhanden. 

Als Beimischung zur Geldanlage empfehlenswert 

Edelmetalle können durchaus mit einer Versicherung verglichen werden. Kaufen Sie Edelmetalle vor dem Hintergrund, dass Krisen an den Finanzmärkten auftreten könnten. Tritt dieses Ereignis ein, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass der Kurs der Edelmetalle steigt. Im Umkehrschluss verzichten Sie auf Erträge aus der Anlage, wie z.B. Zinsen oder Dividenden. Dieser Verzicht ist quasi eine Versicherungsprämie. 

Edelmetalle als Versicherung für Krisenszenarien 

Zum Vergleich: Wenn Sie eine Risikolebensversicherung abschließen, versichern Sie Ihr Leben. Sie bezahlen Prämien an die Versicherung, im Falle Ihres Todes erhalten Ihre Angehörigen die Versicherungssumme ausbezahlt. Falls Sie nicht sterben, sind die Prämien verloren, aber Sie selbst sind Ihrer Familie – rein betriebswirtschaftlich gesehen – als Einkommensquelle erhalten geblieben. 

Edelmetalle dienen hingegen als Versicherung gegenüber großen wirtschaftlichen Krisen. Natürlich sind noch viele andere Faktoren für die Kursentwicklung verantwortlich, wie z.B. die Nachfrage der Industrie oder die Entwicklung von neuen, kostengünstigeren Fördertechniken.

Gold wird in US Dollar gehandelt 

Gerade Gold übt eine magische Anziehung aus – selbst auf konservative Anleger. Zu beachten ist außerdem, dass Gold in US Dollar notiert und dessen Wertentwicklung auch Einfluss auf den Stand Ihres Goldinvestments hat. Wobei auch ergänzt werden muss, dass bei einem schwachen Dollarkurs Goldkäufe durchaus zunehmen und der Goldpreis hierdurch steigt. 

Finanzboutique: Impressionen

 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique
 © Finanzboutique

Münzen und Barren mit Steuervorteilen 

Ein Vorteil ist, dass bei Verkauf von physischem Gold (also Münzen oder Barren) nach einer Haltedauer von mindestens zwölf Monaten keine Abgeltungsteuer anfällt. Mehrwertsteuer fällt beim Kauf von physischem Gold ebenfalls nicht an, sofern dieses einen sehr hohen Reinheitsgrad aufweist. Bei Wertpapieren auf Gold hingegen (z.B. Goldfonds oder –zertfikate, Goldminenaktien) fällt zumeist die Abgeltungsteuer an.

Mit einem Investment in Edelmetalle erhalten Sie Zugang zu einer Anlageklasse, deren Merkmale bei anderen Kapitalanlagen nicht oder nicht in dem Ausmaß zu finden sind: 

- Angebots-Nachfragekonstellation – Eine Vielzahl von Indikatoren weist gerade im derzeitigen ökonomischen Umfeld auf eine positive Perspektive für Gold und Silber hin. Einem dauerhaft verknappten Angebot steht eine steigende Nachfrage gegenüber, wodurch Wertentwicklungspotenziale aufgezeigt werden.

- Dauerhafte Kaufkraft – Sowohl Gold als auch Silber sind mit einer naturgegebenen Knappheit behaftet, denn sie können nicht beliebig vermehrt werden. Daher wurden beide Edelmetalle seit jeher als Zahlungsmittel eingesetzt und haben unbeeindruckt von inflationären Entwicklungen nie ihre Kaufkraft verloren. Insbesondere in Zeiten von global-expansiven geldpolitischen Aktivitäten stellen die Edelmetalle Gold und Silber einen Notanker gegen drohende Kaufkraftverluste dar.

- Diversifikationseffekte – Generell sind die Edelmetalle Gold und Silber durch ihre negative Korrelation zu den Kapitalmärkten geprägt. Eine vernünftige Gewichtung beider Edelmetalle in physischer Form im Anlageportfolio ist zur Absicherung gegen unerwünschte Marktrisiken geeignet.

Vermögenssicherung mit Edelmetallen

Wie Sie am besten in Edelmetalle investieren, zeige ich Ihnen gerne bei meiner Veranstaltung „Vermögenssicherung mit Edelmetallen“ am 11.02.2020 um 18:00 Uhr in Kempten. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier: www.die-finanzboutique.de

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Ein bisschen Öko, viel Smart City
Ein bisschen Öko, viel Smart City
Verspätete Frühjahrsvollversammlung des SJR blickt trotz unruhiger Zeiten zuversichtlich in die Zukunft
Verspätete Frühjahrsvollversammlung des SJR blickt trotz unruhiger Zeiten zuversichtlich in die Zukunft
Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb präsentiert Jahresabschluss 2019
Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb präsentiert Jahresabschluss 2019

Kommentare