Fleißige Medaillensammler

Acht goldene, acht silberne und sieben bronzene Medaille waren die Bilanz der Masterssschwimmerinnen und -schwimmer des TV Kempten bei den Bayerischen Meisterschaften der Masters in Auerbach. Im Medaillenspiegel belegten sie damit Platz acht von 71 Vereinen.

Ingesamt wurden dieses Jahr 1377 Einzel- und 266 Staffelstarts gemeldet. Die zehn Aktiven des TVK Kempten gingen mit 18 Einzel- und 12 Staffelstarts ins Rennen. Dabei wurde 23 Mal ein Stockerlplatz erreicht. Besonders erfreulich war, dass alle zehn Kemptener mindestens eine Goldmedaille mit nach Hause nehmen konnten. Höhepunkt des Wettkampfes waren aus Kemptener Sicht wie üblich die vier mal 50 Meter Brust-Staffeln. Hier überraschten die Damen um Kathrin Mücklich, Sonja Reis, Regina Krapp und Lisa Ritter mit Gold in der AK 120-159 Jahre, wobei sie sich im Schlusssprint um 22-Hundertstel Sekunden gegen die Damen aus Neumarkt durchsetzen konnten. Fast schon gewohnt souverän siegten die Herren-Mannschaft mit Helmut Hauber, Frank Bernhart, Dirk Hofmann und Christian Willinsky in der AK 160-199 Jahre in 2:18,64 Minuten und schwammen damit über alle Altersklassen die zweitschnellste Zeit des Wettkampfes auf dieser Strecke. Diese Zeit hätte bei den diesjährigen Deutschen Masters-Meisterschaften zum dritten Platz gereicht. Daneben gewannen die Damen-Staffeln noch zwei mal den Vizetitel, ein mal den dritten Platz und ein mal den vierten Platz. Die Männer-Staffeln erreichten weiterhin drei dritte Plätze und einen sechsten Platz. Bei den Lagen-Mixed Staffeln konnte in der AK 120-159 Jahre (Lisa Ritter, Christian Willinsky, Benjamin Ritter, Sonja Reis) der Vizetitel errungen werden, die zweite Staffel erreichte Platz sieben in der AK 160-199 Jahre (Katrin Mücklich, Helmut Hauber, Frank Bernhart, Regina Krapp). Besser als die jahre zuvor Auf den Einzelstrecken errangen Benjamin Ritter (50 Meter Schmetterling, 50 Meter Freistil, 100 Meter Freistil), Michelle Dige (50 Meter Schmetterling), Lisa Ritter (200 Meter Lagen) und Christian Willinsky (50 Meter Brust) jeweils den Bayerischen Meistertitel in ihrer Altersklasse. Vizemeister wurden jeweils zwei mal Michelle Dige und Dirk Hofmann sowie einm mal Christian Willinsky. Bronze-Ränge erschwammen sich zwei mal Dirk Hofmann und ein mal Helmut Hauber. Weitere Platzierungen erreichten Helmut Hauber mit einem 4. Platz und Regina Krapp mit zwei sechsten Plätzen. Insgesamt konnten die Kemptener die bereits guten Ergebnisse der vergangenen Jahre noch einmal übertreffen.

Auch interessant

Meistgelesen

Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare