"Es bewegt sich was"

Autoausstellung wird zum Mobilitätstag

1 von 24
2 von 24
3 von 24
4 von 24
5 von 24
6 von 24
7 von 24
8 von 24

Kempten – Die letzten Monate waren dominiert von einer öffentliche Debatte über den Klimawandel. Politik und viele gesellschaftliche Gruppen fordern deshalb ein Umdenken in der Mobilität, weg vom motorisierten Individualverkehr hin zu mehr ÖPNV, Carsharing, Fahrradfahren und Elektromobilität. Dieser Entwicklung mochte sich auch das City-Management Kempten anschließen und formte aus der bisherigen traditionellen „Autoausstellung Kempten“ den neuen „Mobilitätstag“.

Mit ins Boot holten sich dabei die Stadtmarketingexperten die umwelttechnische Erfahrung der renergy Allgäu e.V. und des Klimaschutzmanagements der Stadt Kempten. Trotzdem blieb das City-Management Kempten weiterhin Teilen des bisherigen Erfolgsrezepts treu und lud die Kemptener Autohäuser dazu ein, einem breiten Publikum ihre neuesten Modelle in der gesamten Innenstadt zu präsentieren. Und so konnten die Besucher auch heuer wieder nach ihrem jeweiligen Traumauto Ausschau halten, sei es ein Sportwagen, eine Familienkutsche oder ein Campingbus. 

Selbstverständlich waren die Ausstellerstände auch mit kundigem Fachpersonal ausgestattet, so dass alle Fragen rund um die Fahrzeuge beantwortet werden konnten. Für den Bereich der alternativen Antriebstechnologien wurde die Bahnhofstraße zur E-Mobil-Meile, auf der E-Fahrzeuge präsentiert wurden. Auch Testfahrten für Interessierte waren möglich. Daneben präsentierte der Nahverkehrsbund mona 

Aktuelles rund um den ÖPNV in Kempten und die Verkehrspolizei Kempten informierte über Sicherheit im Straßenverkehr. Der St.-Mang-Platz stand heuer ganz im Zeichen der Zweiradmobilität, aktueller städtischer Mobilitätsprojekte und Nachhaltigkeitsthemen. Weitere Infostände rund um Fahrzeugaufbereitung und Tuning sowie eine Oldtimer-Ausstellung in der Gerberstraße ergänzten das Programm. Wer mochte, konnte sich an einer digitalen Schnitzeljagd durch die Kemptener Innenstadt beteiligen. 

Jörg Spielberg

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder vom Sonntag in der Kreisbote-Fotobox
Bilder vom Sonntag in der Kreisbote-Fotobox
Gut besucht war die Kreisboten-Fotobox am Donnerstag - ob mit Familie, Freunden oder sogar mit dem Hund
Gut besucht war die Kreisboten-Fotobox am Donnerstag - ob mit Familie, Freunden oder sogar mit dem Hund
Fotostrecke: Besuch auf der Allgäuer Festwoche
Fotostrecke: Besuch auf der Allgäuer Festwoche
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!

Kommentare