Gemeinnützig und angesagt

Hand-in-Hand-Laden Thingers feiert seinen fünften Geburtstag

1 von 14
Bei der Modenschau zum fünften Geburtstag hatten nicht nur die Zuschauer Freude. Auch den Models machte es Spaß.
2 von 14
3 von 14
4 von 14
5 von 14
6 von 14
7 von 14
8 von 14

Kempten – Models, Sekt, Musik, ein roter Teppich, Fotografen: Mit einer Modenschau und allem, was dazugehört, feierte der Hand-in-Hand-Laden in Thingers am Freitag seinen fünften Geburtstag.

Und dabei war zu Beginn des Second-Hand-Projekts noch gar nicht klar gewesen, ob es so lange funktionieren würde. Die Krumbach-Stiftung hatte sich beim Ikarus-Thingers-Verein engagieren wollen, erzählte Wolf Hennings in seiner Rede. Und so waren die 8000 Euro Spendengeld in den Gebrauchtwarenladen geflossen. 

Zwei Jahre, schätzten die Ehrenamtlichen damals, würden mit dem Geld die Miete und die Unkosten beglichen werden können. „Und wenn‘s nicht klappt, machen wir halt wieder zu“, lautete damals die Devise. Und nun sind schon fünf Jahre vergangen und es gibt den Laden immer noch. 

„Die Kunden aus allen Schichten kommen nicht nur aus Thingers, sondern auch aus dem ganzen Stadtgebiet, sogar bis aus Sonthofen“, weiß Projektleiterin Gabi Reichert. Gerade Kinderkleidung ist gefragt, weil nicht erst mühsam die Giftstoffe herausgewaschen werden müssen, bevor die Kleidung getragen werden kann, sagt sie. 

Von Schuhen, Jacken, Mänteln, über Stoffe, Garn, Geschirr, Elektronik-Artikel und CDs bis hin zu Geschirr und Spielzeug findet man allerhand in dem Geschäft. Und dazu ein Pläuschen. Gabi Reichert begrüßte bei der Feier die 27. ehrenamtliche Mitarbeiterin, die den Kunden nicht nur bei der Suche nach Artikeln helfen, sondern auch einen Kaffee trinken. 

Wenn vom Erlös etwas übrig bleibt, kommt das Geld Menschen zugute, die Unterstützung brauchen. Bei der Feier hatten jedenfalls alle Beteiligten großen Spaß daran, die präsentierte Mode zu begutachten. Und wahrscheinlich hat auch die eine oder andere Kombination einen neuen Besitzer gefunden. Bei Preisen von um die 20 Euro für ein Erwachsenen-Komplett-Outfit kein Wunder. 

Susanne Lüderitz

Auch interessant

Meistgelesen

AfD-Kreisverband Oberallgäu/Lindau/Kempten lädt zur Kandidatenvorstellung
AfD-Kreisverband Oberallgäu/Lindau/Kempten lädt zur Kandidatenvorstellung
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Ausstellung "Licht und Schatten" als Inspiration für Fantasie und Emotionen
Ausstellung "Licht und Schatten" als Inspiration für Fantasie und Emotionen
Vermummte Person mit Schwert auf Residenzplatz
Vermummte Person mit Schwert auf Residenzplatz

Kommentare