Strahlendes Fest

Der Maibaum schmückt Sankt Mang wieder

1 von 18
2 von 18
3 von 18
4 von 18
5 von 18
6 von 18
7 von 18
8 von 18

Kempten – Gute alte Tradition ist es, wenn sich die Bürger Sankt Mangs am 1. Mai zum Maibaumaufstellen am Theodorplatz versammeln.

Dann spielt der Musikverein Sankt Mang auf und die römisch-katholische Pfarrei Mariä Himmelfahrt und die evangelisch-lutherische Christuskirche Sankt Mang feiern unter der Leitung von Pfarrer Alexander Gajewski und Pfarrer Martin Weinreich mit den Besuchern des Maibaumfestes einen ökumenischen Gottesdienst. Traditionell wird der ein paar Tage zuvor geschlagene Baum vom Oberösch zum Theodorplatz in Begleitung des dazu aufspielenden Musikvereins Sankt Mang gebracht. 

Als Repräsentantin der Stadt Kempten erschien heuer bei strahlendem Sonnenschein Kemptens Zweite Bürgermeisterin Sibylle Knott, die sich unter anderem beim Löschzug 4 der Freiwilligen Feuerwehr St. Mang bedankte, ohne den ein Maibaumfest dieser Art nicht zu „stemmen“ sei. Der Musikverein St. Mang nutzte die Gelegenheit, um vor den rund 500 Besuchern auf die Festivitäten rund um die Fahnenweihe vom 6. bis 8. September 2019 in Sankt Mang aufmerksam zu machen. Eine Bildergalerie vom Maibaum-Aufstellen in Sankt Mang finden Sie im Internet unter : 

Jörg Spielberg

Auch interessant

Meistgelesen

Bilder vom Sonntag in der Kreisbote-Fotobox
Bilder vom Sonntag in der Kreisbote-Fotobox
Gut besucht war die Kreisboten-Fotobox am Donnerstag - ob mit Familie, Freunden oder sogar mit dem Hund
Gut besucht war die Kreisboten-Fotobox am Donnerstag - ob mit Familie, Freunden oder sogar mit dem Hund
Fotostrecke: Besuch auf der Allgäuer Festwoche
Fotostrecke: Besuch auf der Allgäuer Festwoche
Oldtimer-Sternfahrt zum Schluss
Oldtimer-Sternfahrt zum Schluss

Kommentare