Vielfältiges Echo auf den Masken-Wettbewerb des Kreisbote

Verhüllungspflicht originell erfüllt

1 von 110
"Hier seht ihr die Saubande aus Rettenberg, Stefan und Salomon beim Einkaufen. Beim Metzger waren wir auch schon."
2 von 110
Johanna Weixler hat ihre Maske originell bestickt.
3 von 110
Das Schaf von Enkelin Tamia trägt auch Maske.
4 von 110
"An Apple a day keeps the docter away!"
5 von 110
Ulrike Bruinings ist als Pfarrerin wieder für die ersten Gottesdienste in der Kirche bereit.
6 von 110
Die Maske mit passender Mütze ist besonders praktisch, da die Mütze jeweils rechts und links Knöpfe hat um die Maske zu befestigen. So muss man sie nicht immer an den Ohren befestigen. Besonders für Brillenträger sehr hilfreich.
7 von 110
Die Maske mit den Kiwis ist für Tessa Leithäuser eine Erinnerung an einen wunderschönen Urlaub in Neuseeland.
8 von 110
Passend zum sommerlichen Jeanslook hat Alexandra Bah ihre Maske designt.

Freude, Neugierde und Gelächter in derKreisbote-Redaktion: Zahlreiche LeserInnen haben bereits am Wochenende noch vor Beginn der Mund-Nasen-Schutz-Pflicht in Ladengeschäften und öffentlichen Verkehrsmitteln ihre kreativen Lösungen eingeschickt.

Unseren Aufruf zum Wettbewerb finden Sie hier.

In der Ausgabe vom nächsten Mittwoch, 13. Mai, werden wir die Sieger küren.

Auch interessant

Meistgelesen

Gewässerverunreinigung durch Heizöl an Göhlenbach und Rottach
Gewässerverunreinigung durch Heizöl an Göhlenbach und Rottach
Rechenschaftsbericht des ehemaligen Tourismusbeauftragten des Stadtrats Helmut Berchtold
Rechenschaftsbericht des ehemaligen Tourismusbeauftragten des Stadtrats Helmut Berchtold
Bei Ohrwerk sind die ViO Hörsysteme jetzt auch mit Akkutechnologie erhältlich
Bei Ohrwerk sind die ViO Hörsysteme jetzt auch mit Akkutechnologie erhältlich
Am Wochenmarkt verschärft sich das Müllproblem derzeit besonders
Am Wochenmarkt verschärft sich das Müllproblem derzeit besonders

Kommentare