Mit Messer verletzt

Beziehungsstreit außer Kontrolle

Kempten - Mit einem Küchenmesser verletzte am Mittwochabend eine 26-jährige Kemptnerin ihren Partner. Zunächst war der Streit verbal verlaufen, bis der 36-jährige Mann das Handy der Frau aus dem Fenster warf. Diese wollte im Gegenzug ihn selbst aus dem Fenster befördern und bewaffnete sich dazu mit einem Küchenmesser. Als der Mann versuchte, die Frau zu entwaffnen, verletzte er sich an der Hand. Im weiteren Verlaufe wollte der Mann sich selbst mit einem Messer bewehren. Um das zu verhindern, stach die Frau ihren Partner in den Oberarm. Laut Polizeimeldung musste er ambulant in ein Krankenhaus eingeliefert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Unbekannte brechen in Festhalle in Dietmannsried ein
Unbekannte brechen in Festhalle in Dietmannsried ein
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!
Nahezu unsichtbare Hörgeräte!
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Der Flughafen Memmingen: Das Tor zum Süden
Einweihung des ersten deutschen Hybridspeicherkraftwerks in Sulzberg Au
Einweihung des ersten deutschen Hybridspeicherkraftwerks in Sulzberg Au

Kommentare