Funkenfeuer zieht um

Funken in Kempten wird am Stadtweiher entzündet

+

Kempten - Heuer wird der Funken in Kempten am Stadtweiher entzündet.

Die Löschgruppe 11 der Freiwilligen Feuerwehr Kempten führt seit knapp 20 Jahren den traditionellen Funken durch. Bisher wurde das Funkenfeuer auf der Funkenwiese in der Leutkircher Straße entzündet, heuer wird es erstmalig am neuen Standort am Stadtweiher entzündet. 

Mit dem Funkenfeuer werden nach alter Sitte der Winter und die bösen Geister ausgetrieben. Hierzu werden von den Feuerwehren extra Christbäume gesammelt.

Diese werden um eine circa zwölf Meter hohe Stange geschichtet. In den ersten Jahren war dies noch alles Handarbeit, heutzutage wird diese Arbeit mit dem Bagger erledigt. An die Spitze der Stange wird die „Funkenhexe“ gehängt, deren Verbrennung symbolisch für die Austreibung des Winters steht. Die Organisation des Funkenfeuers, von den Genehmigungen bis hin zum Backen der Funkenküchle sowie die gesamte Durchführung übernehmen die Feuerwehrler in ihrer Freizeit. 

Bis 2018 wurde der Funken in der Leutkircher Straße durchgeführt. Doch nachdem die „Funkenwiese“ bebaut werden soll, wurde in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Kempten und der Sozialbau ein neues Areal gesucht, das den nahezu perfekten Bedingungen der Funkenwiese in der Leutkircher Straße nahe kommt. Die Wahl fiel schließlich auf den Wiesenabschnitt oberhalb der Einfahrt real-Tiefgarage, direkt am Stadtweiher. Auch wenn die Durchführung nochmals auf der ehemaligen Funkenwiese in der Leutkircher Straße möglich gewesen wäre, entschied sich die Löschgruppe 11 am neuen Standort festzuhalten und zu testen, ob der „Funken am Stadtweiher“ dort eine Zukunft hat. So wird es heuer am Funkensonntag, 10. März ab 18.30 Uhr das Funkenfeuer am Stadtweiher gezündet.Traditionell mit Bratwurst, Glühwein und selbstgemachten Funkenküchle!

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Letzte Vorbereitungen für das große Faschings-Spektakel in Sulzberg
Letzte Vorbereitungen für das große Faschings-Spektakel in Sulzberg
Schach-Schwabenliga II Süd: Die Buchenberger Schachfreunde setzen Siegesserie fort
Schach-Schwabenliga II Süd: Die Buchenberger Schachfreunde setzen Siegesserie fort
Buchenberger Youngsters holen zwölf Medaillen bei später Mini-Tournee
Buchenberger Youngsters holen zwölf Medaillen bei später Mini-Tournee
Gigantischer Faschingsumzug lockt Tausende Zuschauer nach Sulzberg
Gigantischer Faschingsumzug lockt Tausende Zuschauer nach Sulzberg

Kommentare