Das Fußball-Fieber steigt

Der Countdown läuft: Am morgigen Freitag, 11. Juni, beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Südafrika. Das Eröffnungspiel bestreiten dann um 16 Uhr Südafrika und Mexiko. Die Deutsche Nationalmannschaft um Kapitän Philipp Lahm greift am Sonntag, 13. Juni, um 20.30 Uhr gegen Australien in das Geschehen ein. Für ein gemeinsames Fußball-Erlebnis mit anderen Fans bieten in Kempten verschiedene Lokalitäten Übertragungen auf Leinwänden oder Fernsehern an.

3500 Fans finden in der wmBOX der bigBOX Platz. Auf der laut bigBOX-Pressesprecherin Monika Moras „größten Großbild-Leinwand Bayerns“ werden alle Spiele des deutschen Teams live und in HD-Qualität übertragen. Die Fans können zwischen Stehplätzen nah an der Leinwand und Sitzplätzen auf der ansteigenden Tribüne wählen. Zusätzlich gibt es die Möglichkeit sich für zehn Personen einen Biertisch zu reservieren. Freien Eintritt, WM-Drinks und alle Deutschlandspiele auf drei Großleinwänden bietet das Parktheater an. Im Mainfloor, Studio und im Theaterpark (bei schönem Wetter) können so rund 800 Fans mitfiebern. Einlass ist bei den Nachmittagsspielen eine, bei den Abendspielen eineinhalb Stunden vor Spielbeginn. Etwa 300 Fußballbegeisterte können sich alle Spiele im Biergarten vom „Stift“ angucken. Bei schlechtem Wetter werden die Spiele im Innenbereich übertragen, dort ist Platz für gut 200 Fans. Ebenfalls eine Leinwand bietet Gästen der New Lobby die Möglichkeit sich die Spiele gemeinsam mit weiteren Fußballbegeisterten anzusehen. 120 Sitzplätze stehen dafür zur Verfügung, insgesamt ist jedoch Platz für über 300 Fans. Bis zu 500 Fans können auf einer Leinwand im Burghaldebiergarten bei den deutschen Spielen mitfiebern. Das Public Viewing hier findet jedoch nur bei trockenem Wetter statt. Im Jugendhaus wird während der Weltmeisterschaft ein WMStudio eingerichtet. Die wichtigsten Spiele werden beim Public Viewing auf einem Großbildfernseher im Café oder bei Specials auf der Leinwand im Saal übertragen, so die Beschreibung auf der Homepage. Public Viewing an einem besonderen Ort organisiert der Caritasverband Kempten-Oberallgäu beim Spiel Ghana gegen Deutschland am 23. Juni. In der Tiefgarage in der Herrenstraße zwischen Pfarrheim St. Lorenz und City-Café erwartet die Fans ab 19.30 Uhr neben der Live-Übertragung des Spiels (20.30 Uhr) ein kleines Buffet mit afrikanischen Leckereien und Infos über das WM-Gastgeberland Südafrika.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Bienen sterben leise – ganze Völker gehen verloren
Bienen sterben leise – ganze Völker gehen verloren

Kommentare