Rund 2000 aktive Teilnehmer zogen beim "Gaudiwurm" durch die Kemptener Innenstadt

Die Mischung macht‘s

+
Der Gaudiwurm zog am vergangenen Samstag durch die Kemptener Innenstadt.

Kempten – Jedes Jahr scheint der „Gaudiwurm“ der Faschingsgilde Rottach 97 Kempten e.V. mehr Teilnehmer und Zuschauer gewinnen zu können. Heuer war zudem Petrus gnädig gestimmt, der dem närrischen Treiben frühlingshaftes Wetter bescherte.

Hunderte von Zuschauern säumten den Weg des Gaudiwurms von der alten Allgäuhalle über die Bahnhofs- und Fischerstraße, entlang der Residenz bis hin zum Rathausplatz. Dort stieg dann auch die finale Sause mit den rund zweitausend aktiven Teilnehmern und all denen, die sich zum fröhlichen Treiben dazugesellen mochten. Geboten wurde eine bunte Mischung aus bayerischem Fasching, alemannischer Fastnacht und rheinischem Karneval.

Jörg Spielberg

Gaudiwurm in Kempten

 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © S pielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg
 © Spielberg

Auch interessant

Meistgelesen

AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Ist Ihr Kind fit für das neue Schuljahr?
Im Stall und auf dem Feld
Im Stall und auf dem Feld
Verfolgungsjagd nach Unfall
Verfolgungsjagd nach Unfall

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.