Geläufiges Thema

Unter dem Motto „sparsam“ steht die Ausstellung „Werkblock 10“ des Berufsverbands Bildender Künstler (BBK) Schwaben-Süd. Ein Thema, das den meisten Künstlern durchaus geläufig sein dürfte. Acht BBK-Mitglieder haben die Sparsamkeit nun in insgesamt 65 Werken aufgegriffen, die derzeit in der Kemptener Kunsthalle zu sehen sind.

Bereits beim Betreten des Ausstellungsraumes weht einem der spartanische Odem als Gesamteindruck entgegen. Da fallen die schlichten Stahlkeile und stählernen Dreiecke von Benedikt Zinth ins Auge, die durch jeweils einen eingefügten massiv-gläsernen Teil reizvoll mit dem Licht spielen. Oder die Collagen von Peter Schlosser, der darin Fundstücke, Gebrauchtes und auch gezeichnetes Material verarbeitet hat. Tägliche Kämpfe Flüchtig hingeworfen wirken die skizzenhaften Zeichnungen auf Packpapier von Anna Ottmann. Dennoch ist die „Sehnsucht“ die sie in ihren nackten Frauenkörpern verbildlicht spürbar. Im Linoldruck, mit Dispersionsfarben auf Karton oder in Zeichnungen, drückt Stefan Leutz aus, was für ihn „Mein täglicher Kampf“, „Confusion“ oder „Begegnung“ ist. Unaffektiert hat Hans Nadler seine „Urzeichen“, „Zeichen“ und „Graue Tafel“ mit Acryl auf Leinwand, manchmal gepaart mit Folie, gebannt. Vor allem die „Kohleblocks“ von Thomas Weidner fallen durch ihr wahrlich puristisches „Sosein“ auf. Struktur und Technik Gerhart Kindermann setzt auf die Unterschiede einfacher Strukturen, denen er mit verschiedenen Techniken Ausdruck verleiht. Und Gerhard Bär beeindruckt mit der schlichten Schönheit von Halbedelsteinen oder Marmor. Durch seine Arbeit möchte er sie aus ihrer „Schwere befreien“ und dem Betrachter „ein Gefühl von Leichtigkeit und Beweglichkeit vermitteln“. Wie magisch, zogen sie neben Blicken, vor allem immer wieder Hände an, die den Stein nicht nur visuell sondern auch haptisch zu ergründen suchten. Zu sehen sind die Werke bis 6. Juni jeweils donnerstags und freitags von 15 bis 18 Uhr sowie samstags und sonntags von 14 bis 18 Uhr in der Kemptener Kunsthalle.

Auch interessant

Meistgelesen

Feiern verbindet
Feiern verbindet
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare