Es ist gerichtet

Ganz oben – die Verantwortlichen der Schulbaumaßnahme Robert-Schuman-Mittelschule beim Richtspruch zur Vollendung des ersten Bauabschnitts: Schulleiter Hubert Rotter (v.l.), Architekt Thomas Meusburger, Bauleiter Fritz Bucher, Therese Waldmann vom Hochbauamt, Birgitt Richter vom Schulamt und Klaus-Peter Weigel, Geschäftsführer der Firma Riebel. Spielberg

Pünktlich konnte jetzt in Gegenwart von Vertretern des Schulreferats der Stadt, dem Baureferat, der Schulleitung, der beteiligten Handwerkerschaft, Vertretern der leitenden Baufirma Riebel, dem Architekturbüro f64 und OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) Richtfest an der Robert-Schuman-Mittelschule gefeiert werden.

Vor dem eigentlichen Richtspruch, verlesen vom fast fertig gestellten Dach des neuen Anbaus durch Fritz Bucher von der Firma Riebel, informierte vorab OB Netzer die Anwesenden über das städtische Bauvorhaben im Ortsteil St.- Mang. In zwei Bauabschnitten wird die Robert-Schuman-Mittelschule voraussichtlich bis Sommer 2013 komplett renoviert und von Grund auf saniert. Darüber hinaus erhält die Schule am östlichen Flügel einen neuen Anbau, in dem später weitere Klassenzimmer untergebracht sein werden. Hohe Zuschüsse Bei einer Investitionssumme von insgesamt 7,2 Millionen Euro, die Stadt Kempten erhält für dieses Projekt einen Zuschuss von vier Millionen Euro von der Regierung von Schwaben, wird am Ende die Robert-Schuman-Mittelschule außer- dem eine neue Schulküche und einen neu gestalteten Innenhof bekommen. Um den Standard eines modernen Passivhauses zu erfüllen, wird das Gebäude komplett mit neuen Fenstern und einem Vollwärmeschutz für die Fassaden ausgestattet. Begleitend zu den Baumaßnahmen wird im ganzen Haus der Brandschutz auf den neuesten Stand gebracht. Bisher waren alle Baumaßnahmen pünktlich fertig gestellt, die Schulküche konnte im Rahmen des ersten Bauabschnittes bereits am 17. Oktober dieses Jahres ihren Betrieb aufnehmen. Daher zeigte sich OB Dr. Netzer auch zuversichtlich, dass sich die Robert-Schuman-Mittelschule im Sommer 2013 für den Gebiets-Sprengel St.-Mang als ein modernes Schulhaus und kommunikativer Lernort präsentieren wird.

Meistgelesen

Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Langjähriger Leiter der Arbeitsagentur offiziell verabschiedet
Langjähriger Leiter der Arbeitsagentur offiziell verabschiedet

Kommentare