Breite Palette an Ausstellern

Gewerbeausstellung in Dietmannsried ist "eine Schau"

+
Der heimische Mittelstand war in der Reithalle Dietmannsried gut vertreten.

Dietmannsried – Rund 40 Firmen aus Dietmannsried und dem Umland beteiligten sich am vergangenen Wochenende an der Gewerbeschau des örtlichen Reit- und Fahrvereins e.V. und zeigten sich von ihrer besten Seite. Ob Raumausstatter, Autohaus, Fahrradhändler, Fahrschule, Insektenschutzgitterhersteller, Schlüsseldienst, Musikladen, Balkonhersteller, Ofenbauer, Medical Service und noch viel mehr – die breite Palette der Aussteller vermittelte einen bunten Querschnitt durch das heimische Gewerbe.

So konnten sich die Besucher von der Produktvielfalt ein Bild machen und mit Repräsentanten der Unternehmen ins Gespräch kommen. Die Reithalle in Dietmannsried öffnete an diesen zwei Tagen für Gäste aus nah und fern ihre Pforten. Auch das Freigelände vor der Halle wurde in die Leistungsschau mit einbezogen. Dort ragten mächtige Arbeitsbühnen in die Luft. Aber auch Baufahrzeuge und Edelrost-Kunstwerke waren zu besichtigen. Ein Entsorgungsfachbetrieb, eine Rohrreinigungsfirma oder ein Fahrzeugveredler vermittelten ebenfalls Einblicke in ihr Leistungsspektrum.

Ein attraktives Rahmenprogramm, wie Voltigierdarbietungen auf dem Holzpferd, Ponyführungen, die Freiheitsdressur von Marlika Mayr mit Pferd ­White Nele, ein Dance Workout mit Bianca, sowie die Tätigkeit eines Hufschmieds sorgten für Unterhaltung. Sehr beliebt bei Kindern war das Bungee-Trampolin. Wissenswertes über Hunde, wie zum Beispiel das richtige Spielen mit dem Vierbeiner, oder Giftkörperprävention – vermittelte Sandra Mendler im Programm „Hund“. 

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, sich im Reiterstüble im ersten Stock der Halle mit einem Imbiss zu stärken oder genossen bei herrlichem Sonnenschein im Freien ein Tässchen Kaffee und ein köstliches Stück Kuchen. Ferdinand Göser und sein bewährtes Team hatten alle Hände voll zu tun, die vielen Besucher zu bewirten.

Parallel zur Gewerbeschau fand am Palmsonntag auf dem Carry-le-Rouet-Platz der traditionelle Palmmarkt statt. Rege in Anspruch genommen wurde an diesem Tag das Marktbähnle, das zwischen den beiden Veranstaltungsorten hin und her pendelte und den Gästen so einen Fußmarsch ersparte. Fazit von Claudia Weixler, Vorsitzende des Reit- und Fahrvereins Dietmannsried: Die Gewerbeschau 2018 war ein voller Erfolg; der Besucherandrang sei heuer besonders groß gewesen. Auch MdL Thomas Kreuzer besichtigte am Palmsonntag die Schau in der Oberallgäuer Marktgemeinde.

Hildegard Ulsperger

Auch interessant

Meistgelesen

Bei Lagerhallenbrand in Buchenberg kam Besitzer ums Leben 
Bei Lagerhallenbrand in Buchenberg kam Besitzer ums Leben 
66-Jähriger wird mehrfach angezeigt
66-Jähriger wird mehrfach angezeigt
Blick ins Glas war zu tief
Blick ins Glas war zu tief
Lese- und Rechtschreibschwäche? Mit dem LOS Kempten spart Ihr Kind ein Jahr!
Lese- und Rechtschreibschwäche? Mit dem LOS Kempten spart Ihr Kind ein Jahr!

Kommentare