Zwölf LKW stehen quer

Spiegelglatte Fahrbahn legt Autobahn lahm

+

Sulzberg/A7. Mehreren Sattelzügen wurde gestern die Glätte im Bereich des Autobahndreiecks Allgäu auf der A7 zum Verhängnis. Ab ca. 16 Uhr stellten sich die LKW in Fahrtrichtung Süden quer. Zeitweise waren sogar zwölf Sattelzüge betroffen. Erst nachdem der Streudienst die Fahrbahn massiv eingesalzen hatte, konnten die Lastwagen nach und nach wieder flott gemacht werden. Es kam zu starken Verkehrsbehinderungen bis ca. 17.30 Uhr. Zusätzlich zu den Sattelzügen war ein Pkw mit Sommerreifen betroffen. Nachdem die Fahrbahn wieder einigermaßen befahrbar war, wurde der Pkw bis zum nächsten Parkplatz begleitet. Hier wurde er von einem Abschleppfahrzeug abgeholt. Die Fahrzeugführerin erwartet laut Meldung der Verkehrspolizeiinspektion Kempten nun eine Geldbuße und ein Punkt in Flensburg.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
"D‘Wageggler" lassen bei Flashmob Hände und Füße nur so fliegen
"D‘Wageggler" lassen bei Flashmob Hände und Füße nur so fliegen
LKW bleibt in Bahnschranke hängen
LKW bleibt in Bahnschranke hängen
Campingstuhl als Waffe
Campingstuhl als Waffe

Kommentare