Glückliche Gewinner

„Seid ihr aufgeregt?“, begrüßte Davy Kaufmann, einer der zehn Finalisten der TV-Show „Supertalent 2009“ die Gewinner der KREISBOTEN-Verlosung am Mittwochabend vergangener Woche vor dem Auftritt der „Supertalent“-Gewinner in der Kemptener bigBOX.

Im Backstage-Bereich der bigBOX herrschte um kurz vor 19 Uhr noch geordnete Ruhe, als die Gewinner des „Meet&Greet“ und einer Freikarte für die Show in einem verblüffend großen Raum auf den Sänger Davy Kaufmann trafen. In kleiner Runde konnten Josefine Stark, Reinhold Nittmann, Christina Friemel sowie Tanja Preiss ihre Fragen an den neuen Star loswerden. Sein Alltag als „Supertalent“ sei für ihn sehr ungewöhnlich, da er eigentlich ein ganz normaler Mensch sei, der ganz normal seine Arbeit verrichte, erzählte Kaufmann. „Es ist wie eine andere Welt, wir müssen uns um nichts kümmern!“ Die Wäsche werde gemacht, der Tourbus warte immer auf sie, und das Essen sei sehr lecker. Auf die Frage, wie es denn in Zukunft bei ihm weitergehe, antwortete der ursprüngliche Gebäudereiniger: „Es gibt einige gute Konzertanfragen und ich habe eine neue Single für mein Album, trotzdem ist das Business unglaublich schwierig.“ Eines möchte er jedoch auf keinen Fall: zurück in die Gebäudereinigung. Der Sänger erzählte auch von seiner Tätigkeit als Schauspieler. Bisher habe er bereits bei K11 und Lenßen&Partner mitgespielt, jetzt werde er aber einen Kinofilm in Kroatien drehen. Rückblickend auf das Casting zum „Supertalent“ erinnert sich „Dave“, wie er genannt werden möchte, vor allem an „Herzrhythmusstörungen und Angstschweiß vor Dieter Bohlen“. Die Selektion sei „knüppelhart“ gewesen. Nach einer, für die Leser viel zu kurzen Zeit mit dem sympathischen Sänger, musste Davy Kaufmann schließlich in die Maske. Trotzdem blieb noch Zeit für ein paar Schnappschüsse mit dem Star. Eine Stunde später dann stand er vor dem Publikum in der bigBOX und präsentierte unter anderem seine neue Single „Choc and Cheese“. Dieser Abend wird den Lesern, die vor lauter Aufregung vergessen hatten, sich Autogramme geben zu lassen, sicher lange in Erinnerung bleiben.

Meistgelesen

Das „Große Loch“ im Fernsehen
Das „Große Loch“ im Fernsehen
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Entdecke den Skyline Park neu: Neues Gelände, neue Attraktionen, neuer Fahr-Spaß
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Der älteste Kemptener feiert 105. Geburtstag
Demokratie unter Beschuss
Demokratie unter Beschuss

Kommentare