Kostenloser Test und ausführliche Beratung

LOS-Gewinnspiel: Großes Elternlob für das Institut in Kempten

Institutsleiter und Buchautor Manfred Selg freut sich sehr über die Ergebnisse der Elternbefragung im Rahmen der großen LOS-Studie 2016, die das LOS Kempten erreicht hat.

Bereits seit 17 Jahren unterstützt das Lehrinstitut für Orthographie und Sprachkompetenz Schüler von der 1. bis zur 12. Klasse und auch junge Erwachsene bei Problemen im Lesen und Schreiben. Auch nach so vielen Jahren erfolgreicher Arbeit wird die Zusammenarbeit mit Eltern und Kindern nicht zur Routine, da sich die schulische Landschaft zum Teil sehr schnell ändert. Dies geht meist zu lasten der schlechteren Schüler und genau diesen zu helfen und erfolgreiche Schullaufbahnen zu ermöglichen, hat sich Manfred Selg mit seinem Team zum Ziel gesetzt. Umso erfreulicher, wenn dieses Engagement sich auch in der Zufriedenheit der Eltern ausdrückt. Die Zahlen in Kempten entsprechen dabei exakt den Ergebnissen des Gesamtverbundes:

Wer von sich selbst behauptet, jungen Menschen mit Problemen im Lesen und Schreiben zu helfen, muss dies mit wissenschaftlich überprüften Fakten belegen.

LOS Studie II zur Wirksamkeit der Förderung im LOS

Ergebnis der Elternbefragung

In die Studie sind Daten von 10.069 lese-/rechtschreibschwachen Schülern des Zeitraums 7/2008 - 6/2015 eingeflossen. An der Befragung haben sich 1.600 Eltern beteiligt.

Zentrale Erkenntnisse:
81% der Eltern sagen, dass sich die Leseleistung ihres Kindes verbessert hat.
89 % der Eltern sagen, dass sich die Rechtschreibleistung ihres Kindes verbessert hat.
86% der Eltern sagen, dass sich die Schulleistung ihres Kindes verbessert hat.
93% würden ihr Kind wieder anmelden.

"Auch Du kannst Lesen und Schreiben lernen"

Manfred Selg

So heißt der Titel des LRS-Ratgebers, den Selg geschrieben hat, und dieses Versprechen bestätigt sich nicht nur in der Elternbefragung, sondern auch in den vielen veränderten Schullaufbahnen von inzwischen über 2.000 Schülern. Dieser Vertrauensbeweis bestärkt das ganze LOS-Team weiter für jedes Kind zu kämpfen und ihm zu helfen, die Grundlage für schulisches Lernen, das Lesen und Schreiben, richtig zu beherrschen. Immer noch gilt es häufige Vorurteile abzubauen, da betroffene Schüler meist als "zu faul, zu dumm oder unkonzentriert" abgestempelt werden, obwohl ein gezieltes Training im Lesen und Schreiben, das am aktuellen Leistungsstand ansetzt und Schüler in ihren Fähigkeiten bestärkt, dauerhafte Abhilfe schaffen kann. Wer das Handwerkszeug des Lesens und Schreibens beherrscht, ist erst in der Lage eigenständig Aufgaben zu bearbeiten. Wer die Aufgabenstellung falsch oder gar nicht versteht, kann selbst mit größtem Einsatz keine guten Leistungen bringen. Letztlich fällt bei betroffenen Schülern besonders auf, dass der Lernaufwand und die erreichten Noten nicht im richtigen Verhältnis stehen.

Das LOS in Kempten bietet zum Einstieg einen kostenlosen Test und eine ausführliche Beratung an, damit der aktuelle Leistungsstand festgestellt werden kann und die Hilfe wirklich gezielt auf die Probleme des Kindes ausgerichtet wird. Laufende Erfolgsmessungen geben Sicherheit, dass das erwünschte Ziel Schritt für Schritt erreicht wird.

Verlosung

Zusammen mit dem Lernprofi Manfred Selg verlosen wir fünf Ausgaben seines Ratgebers "Auch Du kannst Lesen und Schreiben lernen". "Typische Stolperfallen, Hürden und Hindernisse für Kind, Eltern, und Lehrer werden aufgezeigt", schreibt Selg. Teilnahmeschluss ist am 06. Februar 2017.

Ratgeber: "Auch Du kannst Lesen und Schreiben lernen"

Das Gewinnspiel ist beendet.
Vielen Dank für Ihr Interesse! Besuchen Sie unsere Seite gerne wieder.

Auch interessant

Meistgelesen

Sportausschuss stellt Förderung für lang ersehnte Schnitzelgrube in Aussicht
Sportausschuss stellt Förderung für lang ersehnte Schnitzelgrube in Aussicht
Sportausschuss stellt Förderung für lang ersehnte Schnitzelgrube in Aussicht
Platz zwei beim Internationalen Immenstädter Schwimmfest
Platz zwei beim Internationalen Immenstädter Schwimmfest
Platz zwei beim Internationalen Immenstädter Schwimmfest
Eschacher Loipe wird wieder durchgehend präpariert
Eschacher Loipe wird wieder durchgehend präpariert
Eschacher Loipe wird wieder durchgehend präpariert
Stadtarchivar Dr. Böck hält Vortrag "1818-2018 – 200 Jahre Kempten"
Stadtarchivar Dr. Böck hält Vortrag "1818-2018 – 200 Jahre Kempten"
Stadtarchivar Dr. Böck hält Vortrag "1818-2018 – 200 Jahre Kempten"

Kommentare