Einweihungsfeier

"Wir haben es geschafft"

+
Obwohl sie bislang keine eigene Schulturnhalle hatten und immer mit dem Bus in andere Schulen gebracht werden mussten, haben die Kinder der Suttschule im Sportunterricht schon einiges gelernt, wie sie am Montag demonstrierten.

Kempten – Doppelten Grund zum Feiern hatten die Schüler und Lehrer der Grundschule an der Sutt am Montagnachmittag: Zum einen wurde die neue Sporthalle eingeweiht und zum anderen wird das Schulgebäude Kronenstraße 1 heuer 300 Jahre alt.

Die Feierlichkeiten, zu der auch die Verantwortlichen der Stadt, die am Neubau der Halle Beteiligten und einige Eltern gekommen waren, umrahmten die Schülerinnen und Schüler der Suttschule mit Liedern und Tänzen.

„Wir haben es geschafft, die Zeiten des Busfahrens sind vorbei“, freuten sich Konrektorin Claudia Schlosser und Lehrerin Julia Mayr. Beide erläuterten den Gästen, wie aufwändig es bisher war, bis eine Klasse endlich geschlossen im Bus saß, der die Schülerinnen und Schüler dann für den Sportunterricht in die Konrad-Adenauer- Schule nach Lenzfried brachte. Denn die Suttschule hatte bis zum vergangenen Schuljahr keine eigene Turnhalle. Doch jetzt ist alles anders: Pünktlich zum Schuljahresbeginn wurde die neue Turnhalle mit Sportplatz auf dem Dach fertig.

Viel investiert

Konrektorin Schlosser bedankte sich bei den Verantwortlichen der Stadt für die Entscheidung, den Standort der Suttschule zu erhalten und viel Geld für Umbau, Sanierung sowie Neubau der Turnhalle und Neugestaltung der Außenanlagen in die Hand zu nehmen. „Und das Sahnehäub- chen ist oben auf dem Turnhallendach der Sportplatz“, meinte sie erfreut. Der sei auch bei den Schülerinnen und Schülern der Suttschule mittlerweile schon sehr beliebt. Jede Pause sei geregelt, wer dieses Mal auf das Dach darf.

Insgesamt hat die Stadtverwaltung Kempten in Umbau und Sanierung der beiden Schulgebäude, die Turnhalle mit Allwettersportplatz auf dem Dach und die Außenanlagen in der Altstadt 8,74 Millionen Euro investiert. „Das ist eine stolze Summe. Aber das Ergebnis rechtfertigt diese Summe“, betonte OB Dr. Ulrich Netzer (CSU) am Montagnachmittag.

Melanie Läufle

Auch interessant

Meistgelesen

Feiern verbindet
Feiern verbindet
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare