Hinauf zum Großen Wilden

1500 Höhenmeter mussten die Teilnehmer beim Figlcup bewältigen

+
Die Teilnehmer des letzten Firngleiter-Laufs dieser Saison.

Hinterstein/Kempten – Während unten im Tal bei sommerlichen Temperaturen geschwitzt wurde, zogen einige Athleten und Firngleiter-Begeisterte hinauf zum Großen Wilden bei Hinterstein, wo in der sogenannten „Gemswanne“ der fünfte und letzte Lauf dieser Saison gesteckt wurde.

Zunächst ging es mit dem Mountainbike circa zehn Kilometer zur Pointhütte, anschließend zu Fuß weiter – einige bestiegen vor Rennstart noch den Gipfel (2397Meter) um das einzigartige Alpenpanorama zu genießen. Die Besteigung des Großen Wilden ist an sich schon eine konditionell recht anspruchsvolle Unternehmung mit immerhin circa 30 Kilometern Strecke und circa 1500 Höhenmetern Aufstieg. Trotzdem blieb noch genug Motivation für das „Sabine-Birkmann-Gedächtnisrennen“ in der Gemswanne. Bei den Damen gab es leider nur zwei aktive Teilnehmerinnen, es freuten sich zwei Kemptenerinnen: Newcomerin Anne Kirsten (2. Platz) musste sich von Claudia Eckel (1. Platz) geschlagen geben.

Die Wertung der Herren: Johann Kiderle fuhr mit 1:20:56 ganz knapp vorbei am 2.Platz – dieser ging an Walter Cordella aus Wertach mit 1:20:39. Klarer Sieg erneut für den Topfavoriten Johannes Kleinheinz aus Untermaiselstein mit einer sagenhaften Zeit von 1:15:22, der direkt nach dem Rennen noch die äußerst schwierige Schneck-Ostwand durchkletterte und trotzdem pünktlich zur Siegesfeier unten im Tal war. Mit mindestens dreimaliger Teilnahme bei den insgesamt fünf Rennen in dieser Saison qualifizieren sich die Teilnehmer für die Gesamtwertung. Die Ergebnisse dieser Gesamtwertung zum Allgäuer Figlcup 2019 sind wie folgt: Damen: 3. Alice Schacherl, Blaichach/ 2. Anne Kirsten, Kempten/ 1. Claudia Eckel, Kempten; Herren: 3. Johann Kiderle, Kempten/ 2. Walter Cordella, Wertach/ 1. Johannes Kleinheinz, Untermaiselstein. 

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Tausende Kinder amüsieren sich beim Sport- und Familientag
Tausende Kinder amüsieren sich beim Sport- und Familientag
Mann in der Nähe des Kemptener Hofgartens brutal zusammengeschlagen
Mann in der Nähe des Kemptener Hofgartens brutal zusammengeschlagen
Raser muss Führerschein erneut abgeben
Raser muss Führerschein erneut abgeben
Hochzeitsgast feuert mit Schreckschusspistole
Hochzeitsgast feuert mit Schreckschusspistole

Kommentare