Hoch hinaus

Der erst 21-jährige Manuel Nübel aus Wolfertschwenden und der Profiwettkampfpilot und mehrfache Deutsche Meister Oliver Rössel aus Oberstdorf haben sich für das Paragliding-Superfinale in Poggio Bustone qualifiziert. Noch bis zum 12. September wird dort der beste Streckenflieger in der Gleitschirmszene gesucht.

Über verschiedene Vorausscheidungen konnten sich die beiden Allgäuer Piloten für das Finale qualifizieren. Oliver Rössel war bereits World-Cup-Gesamtsieger 2004 und wurde in den Jahren 2007 und 2008 Deutscher Meister. Aber auch Manuel Nübel konnte sich bereits in diesem Jahr bei der Deutschen Meisterschaft behaupten. Er wurde in der Gesamtwertung Vierter. Mit den beiden Piloten hat das Deutsche Team, welches mit insgesamt acht Piloten nach Italien anreisen wird, zwei starke Anwärter auf eine gute Platzierung. Ziel eines Streckenflugwettbewerb ist es, eine vorgegebene Strecke in einer möglichst schnellen Zeit ab zu fliegen. Entscheidend sind hierbei Thermik, Wind und das Können beziehungsweise die strategischen Entscheidungen des Piloten. Strenge Kontrolle Die abzufliegenden Wegpunkte werden von den Teilnehmern in ein GPS eingegeben, dadurch wissen sie in welche Richtung sie fliegen müssen und wann sie den Punkt erreicht haben. Das GPS zeichnet die Strecke auf und wird anschließend von der Wettbewerbsleitung ausgewertet. Dabei wird kontrolliert, ob alle Punkte abgeflogen wurden. Gestartet wird meistens durch ein Air Startet-Race, das bedeutet, alle Piloten können in einem bestimmten Zeitfenster starten und sich in der Luft gut positionieren. Sobald die vorgegebene Startzeit erreicht ist, dürfen die Flieger eine virtuelle Linie überfliegen und das Rennen ist gestartet. Poggio Bustone liegt in der Nähe von Rom und ist ideal geeignet, um zu dieser Jahreszeit solch einen Wettbewerb auszuschreiben. Sicherlich wird es spannende Rennen und interessante Aufgaben zu bewältigen geben. Ausführliche Informationen und die Ergebnisse gibt es im Internet auf der Seite des Veranstalters unter www.paraglidingcup.com.

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Shawn James im "mySkylounge"
Shawn James im "mySkylounge"
EEG ein "teurer Irrweg!"
EEG ein "teurer Irrweg!"
Humanitäre Ziele statt Weltherrschaft
Humanitäre Ziele statt Weltherrschaft

Kommentare