Angriff auf Polizeibeamten

17-Jähriger greift Polizeistreife am Illerdamm an

+

Kempten  - Am Dienstagabend, gegen 20.30 Uhr, wurde durch die Polizei Kempten der Illerdamm im Rahmen der Schulabschlussfeiern bestreift.

Hierbei wurde einem 17-Jährigen, der nicht seinen Schulabschluss feierte, ein Platzverweis ausgesprochen.  Laut Polizeimeldung wollte er diesem nicht nachkommen und griff einen eingesetzten Polizeibeamten unvermittelt an, indem er diesem einen Kopfstoß verpasste. Der Polizeibeamte wurde hierbei schwer verletzt, der junge Mann wurde in den polizeilichen Gewahrsam genommen. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Unsicherheit um Covid-19 Tests: Dr. Matthias Sauter vom Klinikum Kempten klärt auf
Unsicherheit um Covid-19 Tests: Dr. Matthias Sauter vom Klinikum Kempten klärt auf
Die Polizei appelliert an die Bürger sich an die Ausgangsbeschränkung zu halten
Die Polizei appelliert an die Bürger sich an die Ausgangsbeschränkung zu halten
Kinderbuchtipps für Osternest, Ferien und Zusammen-Alleine-Sein
Kinderbuchtipps für Osternest, Ferien und Zusammen-Alleine-Sein
Nachdenken über Separation der älteren Menschen und der damit verbundenen psychischen Belastungen 
Nachdenken über Separation der älteren Menschen und der damit verbundenen psychischen Belastungen 

Kommentare