Internationaler Museumstag zum zweiten Mal digital 

Am Sonntag ins Museum 

Die Zeichenaktion im Kempten-Museum mit Doris Graf.
+
Die Zeichenaktion im Kempten-Museum mit Doris Graf.

Kempten – Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet heuer unter dem Motto „Museen inspirieren die Zukunft“ statt. Auch die Kemptener Museen sind wieder mit dabei und laden aufgrund der Corona-Pandemie zu einem digitalen Internationalen Museumstag ein. Nachhaltigkeit und Klimaschutz sind die Themen der Zukunft, die auch die Museen in ihrer Arbeit reflektieren und als Themenschwer- punkte aufnehmen. Zum Museumstag widmen sich die Museen der Stadt Kempten dem Thema „Urban Gardening“ und stellen ihre Museumsgärten vor. 

In drei Videobeiträgen erzählen Kräuterfrauen und Wildkräuterfüh- rerinnen, welche Kräuter schon im antiken Cambodunum verwendet wurden, wie ein Bauerngarten mit- ten in der Stadt entsteht und was der „Naschgarten“ hinter dem Zumsteinhaus zu bieten hat.

Eine ganz besondere Führung ist im Archäologischen Park Cambodunum zu erleben: Bei einer Instagram-Live-Führung stellen Archäologinnen und Archäologen innovative Werkzeuge aus der antiken Römerstadt vor.

Das komplette digitale Programm in den Kemptener Museen:

Kempten-Museum im Zumsteinhaus 

Digitaler Treffpunkt für alle Angebote des Kempten-Museums ist die Website www.kempten-museum.de.

• 10.30 Uhr: digitaler Live- Workshop zum Projekt „CityX – Ich, Kempten“, keine Anmeldung erforderlich. Gemeinsam mit der Künstlerin Doris Graf ruft das Kempten-Museum alle Menschen der Stadt dazu auf, den Stift in die Hand zu nehmen und ihr persönliches Bild von Kempten zu zeichnen.

• Film „Der Naschgarten des Kempten-Museums“: den ganzen Tag abrufbar auf www. kempten-museum.de. Kräuterfrau und Allgäuer Wildkräuterführerin Petra Le Meledo-Heinzelmann stellt die Beete mit essbaren Pflanzen hinter dem Zumsteinhaus vor und erklärt, wie man aus Sauerampfer und Fenchel leckere Salate zaubern kann.

• Film „Zeitzeugen des Ehrenamts“: den ganzen Tag abrufbar auf der Website.

Zum Museumstag gibt es schon mal eine Preview zum neuen Keller-Kino-Film im Kempten-Museum: Das gesellschaftliche Leben in der Stadt Kempten wäre ohne das große Engagement ehrenamtlich tätiger Menschen nicht denkbar. In Videointerviews kommen einige langjährige Ehrenamtler und Ehrenamtlerinnen zu Wort und erzählen, warum ihnen bürgerschaftliches Engagement wichtig ist.

Alpin-Museum

Digitaler Treffpunkt für das Angebot des Alpin-Museums ist die Website www.kempten. de/alpin-museum.

• Film „Ein Bauern- und Kräu- tergarten mitten in der Stadt“: den ganzen Tag abrufbar auf der Website. Kräuterfrau und Allgäuer Wildkräuterführerin Petra Le Meledo-Heinzelmann stellt einen Bauerngarten mit alpinen Kräutern vor, den sie vor vielen Jahren mitten in der Stadt angelegt hat und der jetzt wieder neue Bedeutung bekommt. 

Archäologischer Park Cambodunum (APC)

Digitaler Treffpunkt für die Angebote des Archäologischen Parks Cambodunum ist die Website www.apc-kempten.de sowie der Instagram-Kanal vom APC www.instagram.com/apc. kempten.

• 11.30 Uhr: Live-Kurzführung auf www.instagram.com/apc.kempten zum Thema „Werkzeuge und Handwerk im antiken Cambodunum“ Wie sah ein Hammer vor 2000 Jahren aus? Welche Handwerker gab es in der römischen Stadt? Archäologen und Archäologinnen stellen live innovative Werkzeuge aus der antiken Römerstadt vor und es besteht die Möglichkeit, ihnen Fragen zu stellen und mit ihnen in Austausch zu treten.

• Film „Römischer Kräutergarten des Archäologischen Parks Cambodunum“: den ganzen Tag abrufbar auf
www.apc-kempten.de. Gab es Urban Gardening schon in der Antike? Die Zuschauer erfahren von der Kräuterfrau Alexandra Konda alles zum Thema Kräuter und ihrer Verwendung bei den Römern.

Das Gesamtprogramm der Kemptener Museen auf einen Blick findet sich unter www.kempten.de/kultur. Wer sich über alle Aktionen der Museen in Deutschland an diesem Tag informieren will, findet diese im Internet unter www.museumstag.de.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rote Karte für die Staatsregierung – Wieder werden die Sehnsüchte junger Menschen enttäuscht
Rote Karte für die Staatsregierung – Wieder werden die Sehnsüchte junger Menschen enttäuscht
Eine Entscheidung fürs Leben
Eine Entscheidung fürs Leben
23 Kühe brauchen einen neuen Laufstall – und finanzielle Unterstützung 
23 Kühe brauchen einen neuen Laufstall – und finanzielle Unterstützung 
Digitaler Impfnachweis: So einfach geht’s! 
Digitaler Impfnachweis: So einfach geht’s! 

Kommentare