Isny feiert Heimsieg

Gegen den Landesligaabsteiger und langjährigen Rivalen SV Mochenwangen konnte der FC Isny am Wochenende sein Heimspiel mit 2:0 für sich entscheiden.

Dabei begann das Spiel mit einem Paukenschlag – eine verunglückte Flanke von Ali Öztürk wurde lang und länger und senkte sich hinter dem verdutzten Keeper des SV Mochenwangen ins Tordreieck zur frühen Führung für den FC Isny. Danach zeigte das Team um Kapitän Björn Ludwig bis zur Halbzeit eine ansprechende, geschlossene Mannschaftsleistung. Die Defensive stand sicher und nach vorne kam man immer wieder in die Gefahrenzone, hatte aber entweder Pech im Abschluss oder die Angriffe konnten nur durch ein Foulspiel unterbunden werden. So erhielt Mochenwangens Marcel Moll noch vor der Halbzeit die Ampelkarte wegen wiederholtem Foulspiels. Ungenutzte Chancen In Überzahl kam der FC Isny dann nach dem Pausentee nicht mehr richtig ins Spiel und reagierte mehr anstatt zu agieren. Erst mit der Einwechslung des agilen Semih Turban kam wieder Schwung ins Spiel der Tarhan/Kirchmann-Schützlinge. So bereitete Semih Turban nach schönem Solo das entscheidende 2:0 durch Chris Schmähl herrlich vor. Zuvor traf Kapitän Björn Ludwig mit einem fulminanten Fernschuss nur den Pfosten. In der Schlussphase hatten dann Semih Turban, Chris Schmähl und Manuel Prinz noch das 3:0 auf dem Fuß, konnten aber ihre Chancen nicht verwerten. Am Ende stand ein verdienter, wichtiger Heimerfolg auf der Habenseite, denn durch den Dreier konnte der FC bis auf einen Punkt auf den SV Mochenwangen und somit Tabellenplatz vier aufschließen. Am kommenden Sonntag geht es für die Isnyer zum starken Aufsteiger SV Weingarten, der wie der FC Isny 21 Punkte auf dem Konto hat. Anpfiff in Weingarten ist am kommenden Sonntag, 13. November, um 14.30 Uhr.

Meistgelesen

Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Neuer Ort des Miteinanders
Neuer Ort des Miteinanders
Eröffnung der "MangBox" in Kempten
Eröffnung der "MangBox" in Kempten

Kommentare