Perfektes Zusammenspiel

Bei der Isnyer Schlossweihnacht passt auch heuer alles gut zusammen

+
Weihnachtliche Stimmung und viele Besucher haben wieder für eine gelungene Veranstaltung gesorgt.

Isny – Die Isnyer Schlossweihnacht hat sich in der Region längst einen Namen gemacht. Von vergangenem Mittwoch bis Sonntag war wieder nicht nur der Markt selber ein echter Hingucker,

sondern auch das Rahmenprogramm für alle Altersstufen und jeden Anspruch zeichnet die Schlossweihnacht als etwas Besonderes aus. In diesem Jahr war es vor allem auch der rechtzeitig gefallene Schnee, der für die richtige Stimmung sorgte.

Von Anfang an waren auch die Partnerstädte mit einem Stand vertreten und boten heimische Spezialitäten und Getränke aus ihrer Heimat. Die Finnen mit ihrem am offenen Feuer gegarten Lachs, die Flawiler mit ihrem Käse, die Franzosen aus Notre Dame de Gravenchon mit den Crêpes und die polnischen Freunde mit einem deftigen Eintopf waren immer wieder heiß begehrt. Auch die herkömmlichen Angebote an Getränken und Speisen waren gut sortiert. Die Stände mit weihnachtlichen Artikeln haben natürlich auch einen festen Platz in der Gesamtplanung und zwischen den Rundgängen durch den Innenhof konnte man auch immer wieder zum Aufwärmen die Randangebote in der Kunsthalle, der Remise oder auch der St. Georgskirche besuchen und ein wenig vom Marktrummel abschalten.

Über allem schwebte das musikalische Programm auf der offenen Bühne, wo sich Chöre und Kapellen fast durchgehend ablösten. Und das Engelesfliegen war besonders für die Kinder ein Anlass, sich rechtzeitig um 18.30 Uhr auf dem Schlosshof einzufinden um von der Schar der Engel kleine Gaben zu bekommen. Auch der Nikolaus hatte sich in Isny eingefunden, um ebenfalls für die Kinder da zu sein und in der Nikolaus-Sprechstunde ihren Wünschen zuzuhören. Was dann davon allerdings erfüllt werden kann, liegt an dem Hilfspersonal des Heiligen Mannes.

Auch viele Busreisen zum Weihnachtsmarkt hatten sich angemeldet und die Besucher waren mit der Atmosphäre auf dem Markt zufrieden.

Manfred Schubert

Auch interessant

Meistgelesen

Abt-Laufsporttag bewegt Kempten
Abt-Laufsporttag bewegt Kempten
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Dreiste Diebinnen nutzen Gutmütigkeit eines alten Mannes aus
Dreiste Diebinnen nutzen Gutmütigkeit eines alten Mannes aus
Campingstuhl als Waffe
Campingstuhl als Waffe

Kommentare