Funkelnde Sterne

Für jeden, der Gutes tun möchte – gerade in der Weihnachtszeit

+
Hier erfahren Sie, ob Sie gewonnen haben.

Landkreis – Was gibt es Schöneres, als gerade in der Vorweihnachtszeit Geschenke zu bekommen und Geschenke zu machen? Zum Beispiel mit dem „Lions-Glücksmomente“-Adventskalender.

Mit dem Verkauf unterstützt das Lions Hilfswerk Oy Via Salina e.V. dieses Jahr regionale Projekte für Kinder sowie Bildungs-Entwicklungsprojekte in Afrika. Und hinter den 24 Türchen warten wertvolle Preise. 

Bis Donnerstag, 28. November, gibt es den Kalender in den Verkaufsstellen, zum Beispiel beim Kreisbote Kempten in der Salzstraße 30. Der Erlös der „Lions-Glücksmomente“-Adventskalender geht dieses Jahr unter anderem an die Kinderbrücke Allgäu e.V. und an die Kinderkrebshilfe Königswinkel e.V.: Hinschauen, nicht wegschauen, wenn Familien und Kinder in Not geraten – das ist das Motto der Kinderbrücke. 

Und dann schnell, konkret und unbürokratisch helfen. Die Kinderbrücke wird aktiv in akuten Notlagen, initiiert langfristige Hilfsprojekte, eröffnet Bildungschancen durch Präventivmaßnahmen und richtet sich dabei direkt an Kinder. Die Kinderkrebshilfe-Königswinkel unterstützt krebskranke Kinder und deren Familien im Allgäuer und schwäbischen Raum. Hinter den 24 Türchen warten wertvolle Preise. 

Auf jedem Kalender ist oben rechts eine mehrstellige Losnummer abgedruckt. Vom 1. bis 24. Dezember werden täglich Nummern veröffentlicht, die einen Preis gewonnen haben. Mit der richtigen Losnummer gibt es: Behandlungsgutscheine, eine Vitra Designuhr, Kulinarisches – ein Candle-Light-Dinner in einem angesagten Restaurant oder ein Frühstück zu zweit, Einkaufsgutscheine, Elektrogeräte, Bücher, Schnupperkurse und vieles mehr zu gewinnen – lassen Sie sich überraschen! 

Ob Sie unter den glücklichen Gewinnern sin, erfahren Sie dann auf der Webseite lc-viasalina.de/newsgluecksmomente oder im Kreisbote. Auf der Webseite finden Sie außerdem die Gewinner-Losnummern der Vortage (alle Angaben ohne Gewähr) und die Kalender-Verkaufsstellen. Die Gewinne können bei der Verkaufsstelle „Von Poll Immobilien“ in der Gerberstraße 46 in Kempten abgeholt werden. Dafür muss der Kalender mit der Gewinnnummer mitgebracht werden, erklärt das Lions Hilfswerk Oy Via Salina e.V. 

Die Preise sind weder verhandelbar noch umtauschbar. Werden sie bis zum 15. Januar 2020 nicht abgeholt werden, verfallen die Gewinne zugunsten des Ausspielzweckes. Die ansässigen mittelständischen Unternehmen haben dazu beigetragen, dieses Projekt zu entwickeln und umzusetzen – ohne Sponsoren und Unterstützer wäre das nicht möglich. 

„Wir danken allen, die mitgearbeitet und -geholfen haben, diesen besonderen Kalender zu verwirklichen“, sagt Johannes Stegmann vom Lions Hilfswerk Oy Via Salina. 

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Bewerbt euch jetzt für den traumhaften Familien-Winterspaß 2020
Bonpflicht erzürnt auch Kemptener Einzelhandel und Gastronomie
Bonpflicht erzürnt auch Kemptener Einzelhandel und Gastronomie
Zwei junge Graffiti-Sprayer in Kemptener Innenstadt festgenommen
Zwei junge Graffiti-Sprayer in Kemptener Innenstadt festgenommen

Kommentare