Drei Mal ausverkauft!

Junge Musicalstars begeistern mit "Mats und die Wundersteine"

+
Was die Bühnenerfahrung der blutjungen MusicaldarstellerInnen betrifft, sind sie schon fast „alte Hasen“. An drei Abenden brillierte der Kinderchor Reichholzreid bei vollem Haus mit „Mats und die Wundersteine“.

Dietmannsried – Gleich an drei Terminen füllte der Kinderchor Reicholzried am vergangenen Wochenende das Bürger- und Musikheim in Reichholzried.

Dieses Mal hatte der Kinderchor unter der Leitung von Sabine Meggle und Anita Hartmann das Musical „Mats und die Wundersteine“ aufgeführt. Bei den restlos ausverkauften Aufführungen hatten die Kinder sichtbar großen Spaß. Das Ganze war auch kein Neuland mehr für den schon Musical erprobten Chor. Schon 2015 hatte er ein Musical mit dem Titel „Fremde werden Freunde“ aufgeführt. 

Am Applaus der insgesamt 800 Besucher konnte man die Begeisterung deutlich spüren. Das Publikum im Alter von zwei bis 85 Jahren war vor allem von den vier- bis zehnjährigen Darstellern, die sowohl schauspielerisch als auch gesanglich alles aus sich rausholten, komplett überwältigt. Die jungen Künstler wurden von einer achtköpfigen Liveband musikalisch und rhythmisch durch das Musical begleitetet. Das sehr professionelle Bühnenbild mit Felswänden, Wundersteinen sowie der kompletten Licht- und Tontechnik hatten die Eltern der Kinder gemeinschaftlich organisiert und aufgebaut. 

Christian Meggle

Auch interessant

Meistgelesen

Eier für das anstehende Osterfest ganz natürlich färben bringt nicht nur den Kindern jede Menge Spaß
Eier für das anstehende Osterfest ganz natürlich färben bringt nicht nur den Kindern jede Menge Spaß
Besorgter Flaneur versorgt den Fischerjungen
Besorgter Flaneur versorgt den Fischerjungen
Der Klinikverbund Allgäu ist bereit für Covid-Patienten
Der Klinikverbund Allgäu ist bereit für Covid-Patienten
Corona-Krise: Bereits jetzt ist die Lage für manche Kemptener Unternehmen dramatisch
Corona-Krise: Bereits jetzt ist die Lage für manche Kemptener Unternehmen dramatisch

Kommentare