Karatekas holen fünf Medaillen

Insgesamt fünf Medaillen holten die Kämpfer vom 1. Kemptener Karate Dojo im TVK vor kurzem bei den Basel Open. Ruth(hinten links) und Lena Malsch (hinten rechts) und Alena Hold gewannen jeweils Bronze, Nico Drexel holte sich Silber und Bronze. Foto: Läufle

Ein guter Abschluss des Wettkampfjahres glückte jetzt einigen Karatekas vom 1. Kemptener Karate Dojo im TVK. Bei den 1. Internationalen Basel Open holten Ruth und Lena Malsch, Alena Hold und Nico Drexel insgesamt eine Silber- und vier Bronzemedaille.

Starter aus vielen verschiedenen Nationen waren in Basel am Start. Der 18-jährige Drexel gewann in der Leistungsklasse bis 84 Kilo im Kumite (Freikampf) drei Vorrundenkämpfe und musste sich dann geschlagen geben. In der Trostrunde konnte er sich noch den dritten Platz sichern. Zusammen mit seinen Kollegen vom Landeskader wurde er im Kumite-Team zudem Zweiter. Drexel trug mit zwei Siegen in drei Kämpfen dabei einen großen Teil zum Abschneiden des Teams bei. Ein schweres Los hatte Alena Hold. Die 16-Jährige musste sich gleich in der ersten Runde in der Juniorenklasse bis 59 Kilo der späteren Siegerin geschlagen geben. In der Trostrunde erkämpfte sie sich mit einem 4:2-Sieg nach Verlängerung aber noch den dritten Rang. Bei den Juniorinnen über 59 Kilo verlor Lena Malsch ebenfalls gleich ihren ersten Kampf gegen die spätere Gewinnerin aus der Türkei. Allerdings machte sie es ihrer Gegnerin nicht leicht und hielt bis zur Schlusssekunde einen Ein-Punkte-Rückstand. Mit dem Schlussgong gelang der Türkin aber dann noch ein Fußschlag zum Kopf, sie erhielt drei Punkte und gewann mit 7:3. Die 17 Jahre alte Kämpferin vom Kemptener Dojo sicherte sich mit einem Sieg im Kampf um Platz drei aber in der Trostrunde noch den Platz auf dem Siegertreppchen. Den holte sich auch ihre Schwester Ruth Malsch bei den Jugendlichen über 54 Kilo. Die Bundeskaderathletin kämpfte sich souverän durch die Vorrunde, unterlag im Halbfinale dann aber einer Athletin vom türkischen Nationalteam. Im Kampf um Platz drei ließ die 14-Jährige aber nochmals ihre Stärke aufblitzen und gewann die Begegnung mit 6:2. Katharina Rasch und Vanja Milic schieden frühzeitig aus. Trainer Siggi Drexel war mit den gezeigten Leistungen seiner Schützlinge beim letzten Wettkampf des Jahres sehr zufrieden.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare