Kein Lohn für ESC

Von einer starken geschlossenen Mannschaftsleistung spricht der ESC Kempten nach seinem Auswärtsspiel am vergangenen Wochenende in Bad Tölz. Zum Sieg hatte aber letztendlich doch nicht gereicht. Nur knapp mit 5:7 unterlagen die Kemptener Sharks den Tölzern.

Die Serie vieler Ausfälle setzte sich auch am vergangenen Spieltag fort. Coach Martin von Sigritz fehlten der gesperrte Florian Lenzer, sowie Klaus Forster, Peter Schmid, Patrick Cebulla, Marco Waldegger, Sebastian Dietz und Markus Russler. In der Arena zu Bad Tölz entwickelte sich von Beginn an ein schnelles Landesligaspiel. Der ESC legte nach eigener Aussage gleich los wie die Feuerwehr. Andreas Ziegler erzielte in der 3. Minute das 1:0. Nur kurze Zeit später fiel der Ausgleich. Bis zur Pause gingen die Hausherren mit 2:1 in Front. Nach der Pause wurden die Sharks immer stärker und postwendend fiel durch Robert Stetter der Ausgleich. Keine drei Minuten später gingen die Gäste sogar mit 3:2 in Führung. Die Tölzer ließen aber nicht locker und glichen im weiteren Verlauf erneut aus. Aber die Sharks kämpften weiter, machten ein starkes Spiel und erhöhten auf 4:3. Auch dieser Vorsprung hielt nicht lange. Bereits zwei Minuten später glich Tölz wieder aus. In den folgenden Minuten entwickelte sich ein munterer Schlagabtausch. Kurz vor der Pause gingen die Sharks in Überzahl durch Tobias Pichler wieder in Führung. Im letzten Spieldrittel hätten die Sharks erneut in Überzahl ihre Führung weiter ausbauen können. Nun machte sich der Kräfteverschleiß bemerkbar, sodass die Tölzer mit einem Doppelschlag auf 6:5 davonzogen. Den Sharks gelang es nicht mehr, den Ausgleich zu erzielen. Im Gegenteil, sie mussten in den Schlussminuten noch das 7:5 hinnehmen, wobei die letzten beiden Treffer nach Ansicht der Kemptener fragwürdig waren. Vor allem der 6. Treffer hätte wegen Abseits nicht gegeben werden dürfen, ist sich der ESC sicher.

Auch interessant

Meistgelesen

Feiern verbindet
Feiern verbindet
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare