Keine Punkte

Eine enttäuschende 0:16-Niederlage mussten die Allgäu Comets am Samstag in Frankfurt hinnehmen. Die starke Defense der Frankfurt Universe ließ keine Punkte zu.

Bereits nach wenigen Spielzügen wurde klar, dass in dieser Begegnung die Defensereihen die Partie bestimmen würden. Zwar konnten beide Teams in der Offense großen Raumgewinn erzielen, aber nicht in zählbares umsetzen. Bis kurz vor der Halbzeit blieb das Spiel ohne Punkte, ehe die Gastgeber ein Fieldgoal aus 30 Yards erzielten, was auch den Halbzeitstand von 3:0 bedeutete. In der Halbzeitpause analysierten die Comets-Coachs Brian Caler und Todd Klugh den Verlauf der ersten Halbzeit und nahmen einige Umstellung in der Offense vor, die zu Punkten führen sollte. Es gelang den Allgäuern in der Folge zwar immer wieder Raumgewinn zu erzielen, aber die starke Universe- Defense konnte in den entscheidenden Momenten Punkte verhindern. Quarterback Shane Jackson, der schon angeschlagen in die Partie ging, konnte sein gewohnt druckvolles Lauf-und Passspiel nicht aufziehen und der Ausfall von Stefan Hafels in der ersten Halbzeit konnte nicht kompensiert werden. So sehr sich die Kemptener Offense auch bemühte, im entscheidenden Moment fand Jackson keine Abnehmer für seine Pässe und das Angriffsrecht ging immer wieder an die Hessen. Universe-Quarterback John Rock hatte in seinen Bemühungen dagegen mehr Glück. Im dritten Quarter fand er Brian Berry und dieser einen Weg in die Endzone der Allgäuer. Dadurch erhöhten die Gastgeber auf 9:0. Doch auch im Anschluss konnte der Allgäuer Angriff keine Punkte für sich verbuchen und so war es wieder Brian Berry, der zum Ende des Spiels einen tiefen Pass von John Rock in der Endzone fangen konnte. Der Extrapunkt war ebenfalls gut und der Endstand von 16:0 war trotz aller weiteren Bemühungen des Tabellenführers fixiert. Unterm Strich fand eine faire und spannende Begegnung einen verdienten Sieger und den Comets bleiben jetzt noch einige Tage Zeit sich auf das Heimspiel am kommenden Sonntag, 29. Juli, gegen die Diamonds aus Darmstadt vorzubereiten. Kickoff im Illerstadion ist um 15 Uhr.

Auch interessant

Meistgelesen

Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Gewinnspiel: Wir verlosen Ferien-Freizeitpakete im Wert von 5.000 Euro
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare