Neuwahlen bei der Wasserwacht Waltenhofen

Neues Führungsteam

+
Die neue Vorstandschaft der Wasserwacht: Stellvertretender technischer Leiter Helmut Baiz (hinten v.l.), Technischer Leiter Johannes Mayr, 2. Vorsitzender Michael Friedrichsen, Jugendleiterin Carina Geist (vorne v.l.), Kassier Marion Schöniger und 1. Vorsitzender Jürgen Kekeritz.

Waltenhofen – Nach vier Jahren erfolgreicher Führungsarbeit der Vorstandschaft, wählte die Wasserwacht Waltenhofen vergangene Woche in den Burgstuben in Waltenhofen ein neues Führungsteam. Neben Johannes Haller, der die vergangenen vier Jahre unter anderem das Amt des Technischen Leiters ausfüllte, verließen auch Andreas Schropp (2. Vorsitzender) und Erich Berchtold (Kassier) die Vorstandschaft.

Der alte und neue 1. Vorsitzende, Jürgen Kekeritz, gab einen kleinen Rückblick auf die vergangenen Jahre, in denen unter anderem die Feier des 40-jährigen Bestehens der Ortsgruppe Waltenhofen und die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges große Ereignisse waren. Er bedankte sich  für die gute Mit- und Zusammenarbeit bei seinem Führungsteam.

Die diesjährige Herbstversammlung nahm Kekeritz auch als Anlass, die hervorragende Jugendarbeit von Carina Geist mit ihrem Team Claudia Depprich, Evi Högner und Gabi Weiss zu ehren und sich mit Blumen zu bedanken.

Zur neuen Vorstandschaft wählten die Wasserwacht-Mitglieder Jürgen Kekeritz (1. Vorsitzender), Michael Friedrichsen (2. Vorsitzender), Johannes Maier (Technischer Leiter), Helmut Baiz (Stellvertretender Technischer Leiter) und Ma-rion Schöniger (Kassiererin).

Alexander Schwägerl vom BRK-Kreisverband und Stefan Stadtmüller von der Kreiswasserwacht wünschten der neuen Vorstandschaft viel Erfolg und alles Gute bei ihrer zukünftigen Arbeit. kb

Auch interessant

Meistgelesen

Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu
Zwischen Romantik und Realität
Zwischen Romantik und Realität
Freihandelsabkommen erleben Revival
Freihandelsabkommen erleben Revival

Kommentare