Kreuze und Kränze im Gedenken an Vermieter

Allgäuer Kleinvermieter tragen auf Demo ihr Gewerbe zu Grabe

Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
1 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
2 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
3 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
4 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
5 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
6 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
7 von 19
Hintergrund.jpg
Aktionswochenende „Allgäuer Gastgeber in Not“
8 von 19
Hintergrund.jpg

„Öffnen - Jetzt“: Ort des Aktionswochenendes „Allgäuer Gastgeber in Not“ war der Oberallgäuer Platz vor dem Landratsamt in Sonthofen. Dort demonstrierten rund 300 Privatvermieter für schnelle und unbürokratische Corona-Hilfe seitens der Landesregierung und die Möglichkeit, zu Ostern ihre Ferienwohnungen zu vermieten.

Rubriklistenbild: © Tanner Werbung

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona-Ticker Kempten: Corona-Lage verschärft sich - Gemeinsamer Appell zur Vorsicht
Corona-Ticker Kempten: Corona-Lage verschärft sich - Gemeinsamer Appell zur Vorsicht
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Corona-Ticker: Notbremse im Oberallgäu - Deutschlandweit ruhige Ostern
Trotz Demonstrationsverbot - Die Polizei spricht von bis zu 1000 „Querdenkern“
Trotz Demonstrationsverbot - Die Polizei spricht von bis zu 1000 „Querdenkern“
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht

Kommentare