Sportwagenfahrer gesucht

Kempten: Kind an Auto angelockt

Schild mit der Aufschrift Zur Polizei
+
Symbolbild

Kempten - Ein neunjähriger Junge erschien am Montag mit seinem Vater bei der Polizeiinspektion Kempten und teilte mit, von einem unbekannten Mann angesprochen worden zu sein, der ihn in sein Auto locken wollte.

In der sofort durchgeführten Befragung gab das Kind an, sich gegen 14.30 Uhr im Bereich der Kreuzung Haubensteigweg/Im Göhlenbach in Kempten aufgehalten zu haben, als ein schwarzer Sportwagen neben ihm angehalten und ihn angelockt habe. Als der Junge weggerannt sei und nach Hilfe gerufen habe, sei ein Arbeiter mit Warnkleidung hinzugekommen, woraufhin der Sportwagenfahrer in Richtung Adenauerring davongefahren sei. Die Polizei bittet den Arbeiter sowie eventuelle Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sich unter der Rufnummer 0831/9909-0 bei der Polizeiinspektion Kempten zu melden.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das Holzplatzquartier erhält einen Bebauungsplan 
Das Holzplatzquartier erhält einen Bebauungsplan 
Corona-Ticker Kempten: Erster Fall der indischen Variante im Oberallgäu
Corona-Ticker Kempten: Erster Fall der indischen Variante im Oberallgäu
2025 jährt sich der Bauernkrieg zum 500. Mal 
2025 jährt sich der Bauernkrieg zum 500. Mal 
In der Welt zuhause, im Allgäu daheim
In der Welt zuhause, im Allgäu daheim

Kommentare