Explodierende Wut

Gaffer filmen kämpfende Mädchen

Zwei junge Mädchen in einem Park schreien einander an, streiten.
+
Zwei junge Mädchen sind im Hofgarten zornig aufeinander losgegangen.

Kempten – Zwei junge Mädchen haben im Hofgarten so heftig gestritten, dass die Polizei anrückte.

Am Samstagabend lieferten sich eine 14- und eine Zwölfjährigen im Hofgarten eine derart wütende Auseinandersetzung, dass die Polizei herbeieilte. Warum die beiden in Streit gerieten, ist noch unklar; die Polizeiinspektion ermittelt.
Das Gezanke gipfelte schließlich in einer Rangelei zwischen den beiden Jugendlichen. Während sie sich balgten, fielen die Mädchen miteinander zu Boden. Die 14-Jährige schlug dabei mehrfach mit der Hand nach der Jüngeren.

Die 12-Jährige trug zwar keine äußerlich sichtbaren Verletzungen davon, behauptete jedoch, kurzzeitig bewusstlos gewesen zu sein. Der Rettungsdienst stellte fest, dass sie für den Augenblick keine ärztliche Versorgung brauche. Dennoch suchte die Jugendliche später von sich aus einen Arzt auf. Sie klagte über Schmerzen im Handgelenk und Rippenbereich.

Der Streit der beiden Mädchen wurde offenbar von mehrere Passanten gefilmt. Die bekannt gewordenen Aufnahmen hatten die Urheber aber bereits gelöscht, als die Polizei eintraf. Sie konnte nur noch ein Video als Beweismittel sicherstellen und hat Ermittlungen gegen die Schaulustigen eingeleitet.

Einige der Anwesenden, die das Geschehen beobachtet hatten, schritten ein und versuchten, die Mädchen voneinander zu trennen, als ihr Streit in eine Prügelei ausartete.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

FDP-Spitzenmann Christian Lindner zu Besuch im Allgäu
Kempten
FDP-Spitzenmann Christian Lindner zu Besuch im Allgäu
FDP-Spitzenmann Christian Lindner zu Besuch im Allgäu
»Schockanrufer« testen neue Betrugsmasche
Kempten
»Schockanrufer« testen neue Betrugsmasche
»Schockanrufer« testen neue Betrugsmasche
Richtungsweisende Entscheidungen in Dietmannsried
Kempten
Richtungsweisende Entscheidungen in Dietmannsried
Richtungsweisende Entscheidungen in Dietmannsried
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Kempten
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang
Rechtsaufsichtsbehörde prüft Beschuldigungen gegen die Gemeinde Haldenwang

Kommentare