Diebe in der Tiefgarage

Wer vermisst sein Fahrrad?

Ein vermummter Mann, ein Dieb, stiehlt ein Fahrrad.
+
Auf frischer Tat ertappt: Die Diebe fühlten sich zu Recht beobachtet.

Kempten - Ein beherzter Passant hat eine Diebesbande in die Flucht geschlagen und konnte die Täter recht genau beschreiben.

Zwei bisher unbekannte Täter haben am Montagvormittag gegen 10 Uhr zwei Fahrräder aus einer Tiefgarage in der Kronenstraße 21 entwendet. Ein vorbeikommender Fußgänger beobachtete die beiden und sprach sie daraufhin an. Die Diebe ergriffen die Flucht.

Bei einem der beiden Fahrräder handelt es sich um ein grün-schwarzes Mountainbike der Marke Bulls/Wildtail, das die Täter auf ihrer Flucht verloren. Das Rad stellten Beamte der Polizei Kempten sicher. Wie das zweite Fahrrad aussieht, ist nicht näher bekannt; die Diebe haben es offenbar mitgenommen.

Die Tatverdächtigen waren nach ersten Erkenntnissen rund 25 Jahre alt und 1,80 Meter groß. Einer der beiden trug ein weißes T-Shirt und eine schwarze Hose, der andere ein dunkelblaues T-Shirt und ein schwarze Cap.
Die Polizei Kempten bittet Zeugen, die etwas beobachtet haben und Hinweise geben können, sich unter der Telefonnummer 0831/99 09 21 40 zu melden.
Die bestohlenen Fahrradbesitzer konnten bisher nicht ausfindig gemacht werden. Die Polizeidirektion Kempten bittet die Nutzer der benannten Tiefgarage zu überprüfen, ob ihr dort abgestelltes Fahrrad entwendet wurde und sich zu melden, falls sie ihr Rad vermissen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Ortsmitte in Haldenwang
Kempten
Neue Ortsmitte in Haldenwang
Neue Ortsmitte in Haldenwang
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
Kempten
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
Corona-Ticker Kempten: Impfbus macht Station in Oberstdorf
Kempten
Corona-Ticker Kempten: Impfbus macht Station in Oberstdorf
Corona-Ticker Kempten: Impfbus macht Station in Oberstdorf
Stadt Kempten stellt eine Bestandsaufnahme des Radwegenetzes vor
Kempten
Stadt Kempten stellt eine Bestandsaufnahme des Radwegenetzes vor
Stadt Kempten stellt eine Bestandsaufnahme des Radwegenetzes vor

Kommentare