Kempten in Schwaben spitze

Die Stadt Kempten ist offenbar für die Zukunft bestens gewappnet: Beim Gesamtranking im Zukunftatlas 2010 der Prognos AG belegt sie den 40. Platz von insgesamt 412 Landkreisen und kreisfreien Städten.

Vor drei Jahren war die Stadt allerdings noch auf Rang 34 zu finden. Damit steht Kempten unter den insgesamt 14 schwäbischen Kommunen und Städten aber weiterhin unangefochten an der Spitze. Die For- scher der Prognos AG attestieren Kempten in ihrer Studie eine hohe wirtschaftliche Stärke und eine hohe Dynamik des Wirtschaftsstandortes. Für die Untersuchung wertete die Prognos AG 29 Einzelindikatoren zur wirtschaftlichen und sozialen Lage jeder Region aus. Neben Wirtschaftswachstum, Produktivität und Investitionsentwicklung fließen Daten zur Arbeitsmarktentwick- lung und demographischen Struktur in die Untersuchungen ebenso mit ein wie die Kriminalität. Im Vergleich zum letzten Zukunftsatlas von 2007 hat sich die Stadt allerdings leicht verschlechtert. Das liegt vor allem an den Schwächen im Bereich Bruttoinlandsprodukt pro Kopf. „Die hervorragende Bewertung des Wirtschaftstandortes liefert die Bestätigung für die positive wirtschaftliche Entwicklung der Stadt“, hieß es dazu vergangene Woche aus dem OB-Büro. „Kempten hat sich als attraktiver Wirtschaftsstandort einen Namen gemacht.“

Meistgelesen

Erlebnistag im Grünen Zentrum
Erlebnistag im Grünen Zentrum
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Stadtgeschichte: Die Kemptener Illerbrücken im Wandel der Zeit Teil 2
Langjähriger Leiter der Arbeitsagentur offiziell verabschiedet
Langjähriger Leiter der Arbeitsagentur offiziell verabschiedet
Bienen sterben leise – ganze Völker gehen verloren
Bienen sterben leise – ganze Völker gehen verloren

Kommentare