Schreck am Pfingstmontag

Kind stürzt aus Fenster im zweiten Stock

+

Kempten - Der Pfingstmontag endete für einen zweijährigen Jungen aus Kempten am Pfingstmontag in der Klinik. Ein Erziehungsberechtigter hatte den Jungen beaufsichtigt, dann jedoch aus den Augen verloren. Der Junge stürzte aus einem Fenster im Zweiten Stock. Nach ersten Einschätzungen des Rettungsdienstes am Einsatzort war glücklicherweise mit keinen schweren Verletzungen zu rechnen. Trotzdem wurde das Kind laut Polizeimeldung vom Rettungsdienst versorgt zur weiteren Behandlung ins Klinikum Kempten verbracht.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
AWO Hort "Einstein" und Grundschule an der Sutt spielen bei den Schultheatertagen für Respekt und Freiheit
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Tippen Sie, ob sich Argentinien gegen Kroatien behaupten kann und gewinnen Sie tolle Preise!
Verfolgungsjagd nach Unfall
Verfolgungsjagd nach Unfall
Der STT-Festivalabend - Nachwuchs rockt die Bühne
Der STT-Festivalabend - Nachwuchs rockt die Bühne

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.