Kremser bleibt Präsident

Der scheidende Finanzreferent Dieter Schmidt (links) und TVK-Präsident Ullrich Kremser (rechts) mit dem neuen Ehrenmitglied des Vereins, Helmut Scholz. Foto: Läufle

Ullrich Kremser bleibt Präsident des TV Kempten 1856. Bei der Delegiertenversammlung am Dienstagabend ist er mit überragender Mehrheit wiedergewählt worden. Als neue Finanzreferentin fungiert ab sofort Helga Richter. Neben den Wahlen standen auch Jahresrückblicke sowie verschiedene Ehrungen an.

Gleich zu Beginn hatte Kremser eine gute Nachricht zu vermelden. War die Mitgliederzahl 2010 mit 3999 seit langem unter die 4000er Marke gefallen, so konnte der Verein in 2011 46 Neueintritte mehr verzeichnen, sodass die Mitgliederzahl am Ende des Jahres bei 4045 stand. Positiv war für den TVK-Präsident im vergangenen Jahr auch der „erfolgreiche Start der Kindersportschule (KiSS)“. Der scheidene Finanzreferent Dieter Schmidt, der sein Amt nach langjährigem Engagement freiwillig abgab, informierte die Delegierten ein letztes Mal über die Finanzen des Vereins. In 2011 seien den Einnahmen von 466 500 Euro Ausgaben von 479 000 Euro gegenüber gestanden. „Den Verlust von 12 500 Euro haben wir für die Aufwendungen für die KiSS in Kauf genommen. Damit bestreiten wir einen zukunftsweisenden Weg“, so Schmidt. Für das Jahr 2012 rechnet er mit einer „schwarzen Null“. Sportreferent Gerhard Neumann blickte aus sportlicher Sicht auf das vergangene Jahr zurück, „das wie im täglichen Leben Höhen und Tiefen hatte“. Die über 200 Übungsleiter des Vereins hätten 16 500 Übungsstunden geleistet. Trotzdem sah er gerade in diesem Bereich ein Problem. „Es fehlen Menschen, die sich ehrenamtlich als Übungsleiter engagieren.“ Vor den Neuwahlen gab es noch Lob von Bürgermeister Josef Mayr (CSU) und dem BLSV-Kreisvorsitzenden Benno Glas. „Es ist herausragend, was hier geschieht“, so Glas. Mayr hob die „breite, hervorragende Jugendarbeit“ hervor. Die Wahlen liefen ohne Überraschungen ab: Ullrich Kremser bleibt Präsident. Sportreferent Gerhard Neumann und Technikreferent Walter Schleppi wurden einstimmig im Amt bestätigt und Helga Richter bekam von allen Delegierten das Vertrauen als neue Finanzreferentin. Ehrungen gab es für langjährige, engagierte Mitglieder und Helmut Scholz wurde zum Ehrenmitglied ernannt. Die Ehrungen: 25 Jahre Mitgliedschaft: Wolfgang Bachl, Barbara Breitenberger, Marianne Bunke-Heel, Dagmar Dedler, Ursula Dietrich, Hans-Peter Dolp, Günter Finger, Ute Finger, Artur Gross, Ilse Gumpinger, Klaus Hlawatschek, Tobias Holweger, Fridolin Hörmann, Hella Huber, Gudrun Jörg, Wilhelm Jörg, Irene Kaiser, Sieglinde Kesel, Ilse Kirsch, Ralf Knobloch, Marijo Kraljevic, Renè Leuteritz, Corrado Mangano, Annette Pickert, Judith Preising, Dieu Bon Quan, Erwin Rothweiler, Gerti Schindele, Beatrix Schmidberger, Valentin Schmidt, Manfred Schober, Maria Stark, Rita Strahl, Emilie Szedalik, Margit Weimeir, Monika Weitnauer 40 Jahre Mitgliedschaft: Thomas Baier, Peter Brehm, Albert Brinkmann, Thomas Franek, Hans Fürst, Uwe Gail, Maria Gassner, Gudrund Gerz, Ilse Haggenmüller, Klara Linner, Brunhilde Miller, Leni Peter, Erika Rößler, Heike Rothenburg, Thomas Schafroth, Clemens Schrott, Eginhart Vogl, Heinz Walter, Elisabeth Wiedhopf 50 Jahre Mitgliedschaft: Emmi Gürtler, Amalie Lutz Bronzene Ehrennadel: Sarina Geiger, Gerhard Henning, Eugen Hübert, Manuela Nieberle, Daniela Schröer, Walter Stockinger, Stefanie Wiedemann, Andreas Wolf Silberne Ehrennadel: Bettina Bayer, Walter Breins, Jens Büssow, Thomas Hottner, Christian Huber, Angelika Jellen-Ritter, Karl Kroen, Manfred Lehmann Goldene Ehrennadel: Karl-Heinz Ernhofer, Michael Feiler, Sandra Herget, Elisabeth Kleiner, Peter Klug, Horst Varschen, Marion Wohnhas-Köhler Goldene Ehrennadel mit Stein: Andrea Bär, Johann Klaus, Petra Kraus, Markus Zacherle Ehrenmitgliedschaft: Helmut Scholz, langjähriger Übungsleiter Seniorensportabteilung

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare