Kreuzer wird Staatssekretär

Der Kemptener Thomas Kreuzer wird Kultusstaatssekretär. Foto: Archiv

Der Kemptener CSU-Stadtrat Thomas Kreuzer wird neuer Kultusstaatssekretär in der Münchner Staatskanzlei. Entsprechende Informationen des KREISBOTEN bestätigten sowohl die Staatskanzlei als auch die Kemptener CSU-Kreisgeschäftsstelle am Mittwochmittag.

Die offizielle Ernennung Kreuzers soll allerdings erst übernächste Woche erfolgen. Neben Kultusminister Dr. Ludwig Spaenle gratulierte auch der parlamentarische Geschäftsführer der SPD-Fraktion im Landtag, Harald Güller, Kreuzer. „Mit seiner Erfahrung in Untersuchungsausschüssen kann er sich aber nun im Kultusministerium auf die Suche nach den CSU-Versäumnissen in der Bildungspolitik machen“, sagte Güller.

Auch interessant

Meistgelesen

Feiern verbindet
Feiern verbindet
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz
Indien trifft Allgäu
Indien trifft Allgäu

Kommentare