Wohnungsdurchsuchungen in Kempten

Kripo stellt Marihuana, Ecstasy und Schlagring sicher

+
Marihuana

Kempten - Am Mittwochmorgen wurden im Stadtgebiet Kempten bei einem 25-, einem 28- und einem 26-Jährigen Wohnungsdurchsuchungsbeschlüsse des Amtsgerichts Kemptens vollzogen.

Nach Pressemitteilung der Polizei stellten die Einsatzkräfte der Kriminalpolizei Kempten mit Unterstützung des OED Kemptens (Operative Ergänzungsdienste) insgesamt rund 85 Gramm Marihuana und sieben Stück Ecstasy-Tabletten sowie ein Schlagring als verbotener Gegenstand sicher. 

Die Anzeigen nach dem Betäubungsmittelgesetz und Waffengesetz gegen die drei Tatverdächtigen werden nun der Staatsanwaltschaft Kempten vorgelegt. Die Männer wurden nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder entlassen.

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Lockerungen erleichtern Gottesdienste in der Kirche und im Freien
Lockerungen erleichtern Gottesdienste in der Kirche und im Freien
Ungeklärter Wasseraustritt am Eschacher Weiher erfordert schnelles Handeln
Ungeklärter Wasseraustritt am Eschacher Weiher erfordert schnelles Handeln
APC-Sommer wurde trotz Coronakrise und unsicherer Wetterlage ein voller Erfolg
APC-Sommer wurde trotz Coronakrise und unsicherer Wetterlage ein voller Erfolg
Von der Tierzuchthalle zum Kulturquartier und neuem Szene-Treffpunkt?
Von der Tierzuchthalle zum Kulturquartier und neuem Szene-Treffpunkt?

Kommentare