Krönendes Finale

Mit einer ironisch-witzigen Komödie geht die Gastspielreihe im Kurhaus Isny am Sonntag, 25. April, zu Ende: Am letzten Theaterabend der Spielzeit 2009/2010 zeigt das Tourneetheater Thespiskarren in einer Co-Produktion mit dem Theater im Rathaus Essen die Komödie „Mondscheintarif“ nach dem Roman der Bestseller-Autorin Ildiko von Kürthy. In der Regie von Katja Wolff spielen Bojana Golenac, Isabella Schmid und Kenneth Huber.

Ildiko von Kürthy zählt zu den erfolgreichsten deutschen Autorinnen der Gegenwart. Ihre Bücher erreichen Traumauflagen. Eigentlich „stern“-Redakteurin, passierte ihr das Unglaubliche: Eine Lektorin vom Rowohlt-Verlag rief sie an: „Ihre Artikel sind so gut. Haben Sie nicht mal Lust, ein Buch zu schreiben?“ Sie hatte – und ihrem ersten Bestseller „Mondscheintarif“ folgten die Hits „Herzsprung“, „Freizeichen“, „Blaue Wunder“ und „Höhenrausch“. Der Erstling „Mondscheintarif“ blieb ihr wichtigstes Buch. Es thematisiert den Beziehungsstress von Cora Hübsch, Fotografin, fast 34 Jahre alt, Single. Sie leidet Höllenqualen. Bereits den dritten Tag wartet sie nun schon auf den Anruf ihres Traummannes. Mit ihm, Dr. Daniel Hoffmann, hatte sie am Mittwoch ein unvergleichliches Rendezvous. Und heute ist Samstag – schlimmer noch, fast schon Samstagabend. Jo, ihre Freundin und engste Vertraute, rät ihr dringend ab, zuerst anzurufen. Denn: „Der Mann muss anrufen. Allerspätestens nach drei Tagen. Sonst war es für ihn nur der kurz- fristige Ausgleich seines Hormonhaushaltes.“ Und so wartet Cora liebeskrank und hadert mit ihrem Schicksal und mit der Größe ihres Busens, enthaart sich vor Langeweile mit dem Epiliergerät zum x-ten Mal die Beine, träumt von Daniel. Aber das Telefon will nicht klingeln. Wurde Cora Hübsch gleich nach der ersten Nacht ad acta gelegt? Als sie schließlich beinahe aufgegeben hat, nimmt die Geschichte eine unerwartete Wendung... Als Theaterstück setzte „Mondscheintarif“ seine Erfolgsgeschichte fort. Seit 2006 ist die Produktion des Theaters im Rathaus Essen auf Tournee. Sie wurde in vielen Gastspielorten von Publikum und Presse begeistert gefeiert. Karten für diesen Theaterabend gibt es bei der Isny Marketing GmbH im Kurhaus am Park, unter der Telefonnummer 07562/975630 und am 25. April ab 18.45 Uhr an der Abendkasse.

Auch interessant

Meistgelesen

Feiern verbindet
Feiern verbindet
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Schüler zeigen Einsatz
Schüler zeigen Einsatz

Kommentare