Feuerwehreinsatz in der Innenstadt

Kronenstraße: Auto gerät in Tiefgarage in Brand

Feuerwehr
+
Symbolbild

Kempten - Am Sonntag geriet in den frühen Morgenstunden in der Kronenstraße ein Pkw in einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses in Brand. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr Kempten konnte ein Übergreifen der Flammen auf weitere Fahrzeuge oder das Gebäude verhindert werden, es wurden dennoch mehrere Fahrzeug beschädigt.

Der Sachschaden beläuft sich nach derzeitiger Schätzung auf etwa 70.000 Euro. Im Rahmen der Löscharbeiten wurden zwei Personen leicht verletzt. Zur Brandursache können derzeit laut Polizeibericht noch keine Angaben gemacht werden. Die ersten Ermittlungen vor Ort wurden durch die Polizeiinspektion Kempten sowie den Kriminaldauerdienst Memmingen geführt. Die weiteren Ermittlungen werden durch das zuständige Fachkommissariat der KPI Kempten übernommen.

kb

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Ortsmitte in Haldenwang
Kempten
Neue Ortsmitte in Haldenwang
Neue Ortsmitte in Haldenwang
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
Kempten
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
ARD-Filme komplett im Allgäu gedreht
Stadt Kempten stellt eine Bestandsaufnahme des Radwegenetzes vor
Kempten
Stadt Kempten stellt eine Bestandsaufnahme des Radwegenetzes vor
Stadt Kempten stellt eine Bestandsaufnahme des Radwegenetzes vor
Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten
Kempten
Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten
Stadtgeschichte: Die letzte Hinrichtung in Kempten

Kommentare