Detektiv bespuckt und Polizei beleidigt

Renitenter Ladendieb

Kempten - Einen Kaufhausdetektiv bespuckte am Mittwochnachmittag ein 53-jähriger Mann im Forum Allgäu Kempten, der beim Ladendiebstahl erwischt wurde. Nachdem der Ladendetektiv den Tatverdächtigen auf sein Verhalten angesprochen hatte, reagierte dieser äußerst aggressiv und spuckte nach ihm. Auch gegen die Maßnahmen der hinzugezogenen Polizei wehrte sich der Mann und beleidigte sie. Neben der Anzeige wegen  Ladendiebstahls hat sich der Tatverdächtige auch wegen Beleidigung, Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte und Bedrohung zu verantworten. Der Tatverdächtige wurde aufgrund seines Verhaltens einer ärztlichen Behandlung zugeführt, so die Meldung der Polizei.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Chemikalienunverträglichkeit-Betroffene werben für Akzeptanz
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Jugendlicher „leiht“ sich Motorrad und baut Unfall
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an
Skandalumwittertes Gemälde und stiftische Historie locken viele Besucher an

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.