Spannend

Lali Ayguadé eröffnet den Tanzherbst mit "iU an Mi"

+
Der Höhepunkt von Lali Ayguadés „iU an Mi“.

Kempten – Außergewöhnliches! Herausragendes! Feines!, kündigte Richard Klug als Vorsitzender des ARZT – Allgäuer Regionalverbandes für zeitgenössischen Tanz an. Die Spannung im Foyer des TiK war deutlich zu spüren. Zahlreiche Gäste hatten sich am vergangenen Samstag eingefunden und durften noch nicht in das Theater.

Richard Klug nahm die Gelegenheit für eine Begrüßung und Einführung in den 19. Tanzherbst wahr.

Die spanische Lali Ayguadé lud zur Eröffnung in ihre neue Arbeit „iU an Mi“ – einer Anspielung an das englische „you an me“ – ein. Reaktionen von Menschen auf ein unerwartetes Ereignis gab Anlass zu diesem Stück. Drei Jahre nach ihrer erfolgreichen Performance in Kempten gaben die preisgekrönte katalanische Künstlerin Ayguadé ein erneutes Gastspiel hier. Ein sehr anspruchsvolles Stück mit einigen Sprech- und Theaterpassagen.

Telefon- und unterschiedliche Beziehungen und -krisen erzeugen ein breites Spektrum von Reaktionen, Zusammenbrüchen, Veränderungen, Leiden. Nicht immer lassen sich die Intentionen der Choreografin leicht erschließen. Sobald getanzt wird, beweisen die vier hervorragenden Tänzer ihre Klasse. Einen lustigen Höhepunkt, der einige Lacher im aufmerksamen Publikum entfachte, bot eine Menschenpyramide, die noch mit passenden Kommentaren des tragenden Tänzers untermalt wurde: „Ich möchte Euch umarmen! Ich bin gerne unter Euch!“

Die Konfrontation mit dem Unerwarteten, mit Tod und wie man diese Ereignisse und deren Emotionen durch Tanz ausdrückt, hat die 1980 in Barcelona geborene Choreografin Ayguadé zu dieser Inszenierung inspiriert. Das fachkundige Publikum, einige Tänzer der kommenden Tanzherbstwoche wohnten der Eröffnung bei, spendeten viel Beifall. Ein außergewöhnlicher Abend ging zu Ende und lässt Erwartungen auf das Kommende wachsen. Es ist auch eine Aufforderung an uns, sich auf neue Herausforderungen einzulassen und neue Erfahrungen zu erleben. Bleiben wir gespannt auf eine breite Palette an unterschiedlichen Eindrücken durch zeitgenössischen Tanz.

Achim Crispien

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Verkehrsminister Reichhart will das Allgäu bei der Vernetzung der Verkehrsverbünde unterstützen
Verkehrsminister Reichhart will das Allgäu bei der Vernetzung der Verkehrsverbünde unterstützen
Anwohner protestieren gegen neue Wohnbebauung an der Breslauer Straße
Anwohner protestieren gegen neue Wohnbebauung an der Breslauer Straße
Wie reagiert der Mammutbaum auf das veränderte Klima?
Wie reagiert der Mammutbaum auf das veränderte Klima?

Kommentare