Leibfried übernimmt

Diakonie verabschiedet Kuhles

+
Von ihren Kollegen bekam Renate Kuhles eine Fotocollage von ihrem künftigen Domizil. Und damit es ihr nicht zu einsam wird, „zogen“ in die Nachbarwohnungen gleich ihre Kollegen ein. Unser Foto zeigt: Dekan Jörg Dittmar (v.l.), Oliver Stiller (Heimleiter vom Wilhelm-Löhe-Haus), Diakonie-Geschäftsführer Wolfgang Grieshammer, Renate Kuhles, Roland Heinle (Personalleitung), Karin Lösch (Sekretariat) und Helmut Mölle.

Kempten – Einfühlsam, zuhörend und empathisch fassten die Menschen mit Hilfebedarf in den vergangenen 24 Jahren stets sehr schnell Vertrauen zu Renate Kuhles, Leiterin der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit (KASA) in der Diakonie Kempten-Allgäu.

Jetzt wurde sie von Geschäftsführer Wolfgang Grieshammer und ihren Kollegen in den Ruhestand verabschiedet.

Wolfgang Grieshammer war es seinerzeit auch, der die gelernte Friseurmeisterin und Berufsschullehrerin zum 1. November 1989 als Teilzeitverwaltungsangestellte auf Anregung ihrer Vorgängerin Sigrid Sames einstellte.

„Sie sind eine hochgeschätzte Mitarbeiterin, loyal, kompetent. Sie sind von Grund auf wahr, nicht nur ehrlich, sondern wahrhaftig, weil Sie sich nicht vor den Karren anderer spannen lassen“, lobte Grieshammer. Dabei erinnerte er an ihren Hartz IV-Selbstversuch. Damals hatte sie ausprobiert, ob ihr Klientel mit diesem Hilfesatz überhaupt auskommen könnte.

Froh zeigte er sich, dass sie in ihrem Ruhestand noch einige Beratungsstunden in der Außenstelle Kaufbeuren-Neugablonz übernehmen wird. Im Sozialraum der Diakonie am St.-Mang-Platz stießen dann viele Kollegen mit „ihrer“ Renate an und sangen ihr noch ein Abschiedsständchen. Von ihren Kolleginnen und Kollegen bekam Renate Kuhles eine Fotocollage von ihrem künftigen Domizil. Und damit es nicht zu einsam wird, „zogen“ in die Nachbarwohnungen auch gleich ihre Kolleginnen und Kollegen ein.

Die Nachfolge von Renate Kuhles bei der Diakonie tritt der Sozialpädagoge Rüdiger Leibfried an. Er ist seit vielen Jahren in der Diakonie tätig, unter anderem im Miteinander-Management und dem Integra- tionsfachdienst.

Auch interessant

Meistgelesen

Babys der Woche im Klinikum Kempten
Babys der Woche im Klinikum Kempten
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bauchtanz, Ballett und Bastelei
Bezirksmusikfest in Probstried
Bezirksmusikfest in Probstried
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben
Mit dem Kreisboten die besten Sommerferien aller Zeiten erleben

Kommentare