Plötzlich streikt die Standheizung

Diesel aus LKW gestohlen

Weitnau - Ein Unbekannter öffnete gestern Abend oder gestern Nacht den Tankdeckels eines Sattelzugs.  Der Fahrer hatte sein Gefährt auf dem Parkplatz Hellengerst an der B12 in Fahrtrichtung Kempten abgestellt. Während der 58-Jährige seine Ruhezeit einbrachte und schlief, pumpte der unbekannte Täter 550 Liter Diesel aus seinem Tank. Als sich die Standheizung des Lkw aufgrund Spritmangels abschaltete, wurde der Fahrer darauf aufmerksam. Hinweise zu dem Vorfall bzw. zu an der Örtlichkeit abgestellten Fahrzeugen nimmt die Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter der Nummer 08331/99 09-2050 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!

Kommentare