Schenken und sich beschenken lassen

Maibaumaufstellen mal anders

+
PantherMedia B52022227

Dietmannsried – Beim Dietmannsrieder Maibaumaufstellen können ab 10 Uhr Geschenke am Stand des Feuerwehrhauses bzw. im Feuerwehrhaus abgegeben werden – wer etwas brauchen kann, darf sich nehmen und sich beschenken lassen.

Der Mittwoch, 1. Mai, soll in Dietmannsried unter dem Motto stehen: „Mit Liebe schenken, mit Freude nehmen“. Mit Liebe schenken heißt, wir wollen nicht entrümpeln, sondern Freude bereiten mit Gegenständen, die bei uns keine Verwendung mehr finden, die aber noch gut erhalten, sauber und völlig funktionsfähig sind (bitte keine Kleidung, gegebenenfalls über Gutschein). 

Was zu groß ist, um leicht transportiert zu werden, kann eventuell mit Foto, auf einem Gutschein angeboten werden, auf dem die Adresse zum Abholen vermerkt ist. Auch Dienstleistungen aller Art, die auf Gutscheinen angeboten werden können, können liebevoll weitergereicht werden (Essenseinladung, Obst aus dem Garten etc.) Mit Freude nehmen wir das, was wir brauchen können, um uns Wünsche zu erfüllen, einen Bedarf zu decken – bis hin zur Vervollständigung eines neu gegründeten Haushalts. 

Bei Fragen stehen die Verantwortlichen zur Verfügung via Email unterinfo@soziales-dietmannsried.de

kb

Auch interessant

Meistgelesen

Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Bündnis "Seebrücke Kempten" informiert Bürger über die Realitäten der Flüchtenden
Bündnis "Seebrücke Kempten" informiert Bürger über die Realitäten der Flüchtenden
Buchenberg: Die Klasse 8 M tut Gutes mit gebrauchten Schuhen
Buchenberg: Die Klasse 8 M tut Gutes mit gebrauchten Schuhen
Stadtrat stimmt mehrheitlich für Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030"
Stadtrat stimmt mehrheitlich für Beitritt zum "Bündnis klimaneutrales Allgäu 2030"

Kommentare