Malteser auf großer Fahrt

"Wenn Engel reisen"

Beim traditionellen Frühjahrsausflug der Malteser schien zeitweise die Sonne – eine Dame erwähnte sogar Urlaubsgefühle, so schön war die Fahrt und so gut die Stimmung.

Die Gruppe erkundete ein Kleinod in Oberstaufen/Zell, eine gotische Kapelle mit drei Altären, die als Meisterwerke anzusehen sind. In der Kapelle wird heute noch gerne geheiratet – restaurierte Wandmalereien und kostbares Deckenfresko begeisterten alle Teilnehmer und die interessierten Senioren stellten dem Fremdenführer, Herrn Burger, viele Fragen. „Tja, wenn Engel reisen, kann‘s nur gut werden“, so resümierte einer der rüstigen Malteser Senioren…  kb

Auch interessant

Meistgelesen

Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
Das sind die ersten 200 Kandidatinnen beim Kreisbote TrachtenMadl 2019
Wer hat den Ofen geklaut?
Wer hat den Ofen geklaut?
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Hallo Kempten! Wir sind die neuen Babys!
Welche Möglichkeit bietet das Bedingungslose Grundeinkommen?
Welche Möglichkeit bietet das Bedingungslose Grundeinkommen?

Kommentare