Schock in den Morgenstunden

Betrunkener überfällt Exfreundin

+
Mit einem Baseballschläger konnte sich der Angegriffene zur Wehr setzen.

Isny - Auf den neuen Freund seiner verflossenen Partnerin hatte es am Sonntagmorgen um fünf Uhr Früh ein Betrunkener abgesehen, der die Wohnungs- und die Schlafzimmertüre seiner Exfreundin in Isny eintrat. Der Überraschte konnte die Angriffe des alkoholisierten 34-Jährigen aber abwehren und setzte sich mit einem Baseballschläger zur Wehr. Einen Schlag gegen den Kopf traf schließlich den betrunken Angreifer, der sich erst nach Aufforderung der Polizei von Rettungsdienst und Notarzt behandeln ließ. Mit einer Nasenbeinfraktur und einer Gehirnerschütterung musste der 34-Jährige laut Polizeimeldung ins Krankenhaus gebracht werden. In seiner Hosentasche fanden die Polizisten den Geldbeutel seines Kontrahenten.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
Vivid Curls übertreffen in der Sankt-Georgs-Kirche alle Erwartungen
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Beim Jugendtheater Martinszell rettet Lilli uns – und die Farben
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
Keine Stille Nacht allein unterm Baum
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!
M-net Georg Hieble Silvesterlauf: Gewinne zwei Freistartplätze und sei dabei!

Kommentare